30.12.13 06:29 Uhr
 177
 

Winter als Belastungstest für die Augen - Augenarzt gibt Tipps

Augenarzt Dr. Robert Löblich hat geäußert, dass die Wintermonate für die Augen sehr anstrengend sein können. Dunkelheit, Wintersport und trockene Heizungsluft können den Augen zu schaffen machen.

Gegen trockene Heizungsluft schafft ein Glas Wasser auf der Heizung Abhilfe. Außerdem können künstliche Tränenersatzmittel Linderung bei trockenen Augen verschaffen. Auch die Dunkelheit mit blendenden Scheinwerfern und Regen belasten die Augen.

Dabei kann eine hohe Blendempfindlichkeit nicht nur auf Nachtblindheit, sondern auch auf eine nicht erkannte Fehlsichtigkeit hindeuten. Für Wintersportler muss klar zählen, dass auf den Skipisten wegen des Verletzungsrisikos keine Brillen getragen werden sollten.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Winter, Tipp, Belastung, Augenarzt
Quelle: www.aponet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chips, Pommes & Co.: EU will krebserregenden Acrylamid-Gehalt reduzieren
Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut
Stiftung Warentest: Die meisten Verhütungs-Apps bei Test durchgefallen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?