29.12.13 17:36 Uhr
 135
 

USA: Frau greift Mann mit Keramik-Eichhörnchen an - Weil der kein Bier mitbrachte

Eine Frau aus dem US-Bundesstaat South Carolina hat ihren Ehemann mit einem Keramik-Eichhörnchen angegriffen, weil dieser kein Bier besorgen konnte.

Die 44-Jährige hatte ihren Mann am späten Heiligabend losgeschickt, um für Alkoholnachschub zu sorgen. Erfolglos: Alle Geschäfte waren geschlossen.

Darüber war sie so sauer, dass sie den Mann mit dem Eichhörnchen schlug und auf ihn einstach. Er flüchtete zum Nachbarn. Die Frau ist wegen häuslicher Gewalt angeklagt.


WebReporter: Steilstoff
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Frau, Bier, Eichhörnchen, Keramik
Quelle: amerika-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.12.2013 17:38 Uhr von hochbegabt
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Wayne?
Kommentar ansehen
29.12.2013 18:02 Uhr von blade31
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
keine Tankstellen in der Nähe?
Kommentar ansehen
29.12.2013 18:14 Uhr von Don_Mikele
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Auua, was für ein Leben als Ehemann. ;-)
Kommentar ansehen
29.12.2013 19:25 Uhr von DieTechFunktioniert
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt dacht ich, endlich mal wieder ne News von XLU, aber nee...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?