29.12.13 17:23 Uhr
 209
 

Deutsche Autohöfe: Gegen ADAC-Vorschlag "statt Maut höhere Mineralölsteuer"

Die "Vereinigung Deutscher Autohöfe" hat sich entschieden gegen den Vorschlag des ADAC gewandt, die Mineralölsteuer in Deutschland zu erhöhen. Eine Mautgebühr einzuführen, hatte der ADAC als wenig sinnvoll abgelehnt.

Dass mittels einer Erhöhung der Kraftstoffsteuer den Reisenden von außerhalb durch Deutschland eine Mitfinanzierung der Straßenkosten auferlegt werde, sieht die Vereinigung jedoch nicht. Viele Europäer im Transitverkehr würden vor der deutschen Grenze ihre Tanks füllen.

Ein damit einhergehender Tanktourismus gehe zu Lasten der deutschen Steuereinnahmen, so die Vereinigung. Hinsichtlich der meist üppigen Tankkapazität von LKW und anderen Dieselfahrzeugen hätte dies keine Mehreinnahme zufolge für eine Straßenbenützungsbeteiligung von ausländischem Transitverkehr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Politik
Schlagworte: ADAC, Maut, Vorschlag
Quelle: www.wochenblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: Bundeswehr bildet saudische Militärangehörige in Deutschland aus
Kundgebung gegen GEZ
Heikendorf: Sportverein bläst AfD-Werbetreffen ab