29.12.13 17:16 Uhr
 2.066
 

Masseneinwanderung: Shitstorm gegen rassistische Abschottungspolitik der CSU

Die Aussagen der CSU, Armutseinwanderer aus Osteuropa, die keine Chance auf einen Arbeitsplatz haben, könnten das Sozialsystem belasten und sollten deshalb erschwerten Zugang dazu bekommen, hat einen gewaltigen Shitstorm ausgelöst.

Unzählige Internetnutzer und Politiker von SPD und Linkspartei kritisierten die Forderungen der CSU scharf. Bernd Riexinger, Vorsitzender der Linkspartei sagte, die CSU würde damit den "antirassistischen Konsens der Demokraten" verlassen.

Der innenpolitische Sprecher der SPD im Bund, Michael Hartmann, machte die CSU darauf aufmerksam, in einer Koalition mit der SPD müsse sie ihre Wahlkampftöne deutlich dämpfen und rücksichtsvoller werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Chocobo77
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, CSU, Shitstorm, Einwanderung
Quelle: www.fr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wilde: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.12.2013 17:25 Uhr von Birther
 
+89 | -14
 
ANZEIGEN
Die CDU hat (ausnahmsweise) einfach nur Recht.

[ nachträglich editiert von Birther ]
Kommentar ansehen
29.12.2013 17:30 Uhr von NoPq
 
+8 | -48
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.12.2013 17:31 Uhr von hochbegabt
 
+87 | -12
 
ANZEIGEN
Es kommt sehr sehr selten vor, das ich mal einer Meinung mit der CSU bin.
Klar, das linke Spinner hier auf die Barrikaden gehen, aber es steht ihnen ja frei, einen oder mehrere Asylbewerber bei sich zu Hause auf zunehmen.
Kommentar ansehen
29.12.2013 17:42 Uhr von firefighter1968
 
+8 | -67
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.12.2013 17:42 Uhr von olli58
 
+54 | -7
 
ANZEIGEN
Liebe SPD, liebe Linken und all die Anderen welche eine Zuwanderung von potenziellen H4 Empfängern befürworten.
Da ihr euch so auf die Zuwanderung freut
macht doch schonmal ein Zimmer in EURER Wohnung/Haus frei damit diese armen Menschen bei EUCH wohnen können.
Achja, EUER Portemonee ( nicht zu verwechseln mit dem der Steuerzahler) könnt ihr auch schonmal zücken, denn diese Menschen müssen auch essen und brauchen Kleidung.

[ nachträglich editiert von olli58 ]
Kommentar ansehen
29.12.2013 17:50 Uhr von firefighter1968
 
+7 | -54
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.12.2013 18:09 Uhr von firefighter1968
 
+5 | -34
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.12.2013 18:16 Uhr von firefighter1968
 
+5 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.12.2013 18:17 Uhr von borussenflut
 
+17 | -5
 
ANZEIGEN
Wozu will die Bundesregierung eigentlich immer sparen
wenn das Geld dann für die Zuwanderer ausgegeben wird.
Deutschland ist pleite und wenn man mache Kommentare hier
liest. von wegen jeden rein lassen,muss man feststellen.
das es so was wie eine Mindesthirngröße nicht gibt.
Selbst wenn das alles Fachkräfte sein sollten so muss man
den Befürwortern Rassismus unterstellen, da diese es wohl
begrüßen, wenn Ärzte etc aus Rumänien und Bulgarien auswandern so das dort ein erheblicher Mangel entsteht.
Kommentar ansehen
29.12.2013 18:19 Uhr von firefighter1968
 
+2 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.12.2013 18:19 Uhr von fuDDel@
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
@bleibcool
"Für die meisten Ausländer sind ALLE Deutschen Nazis und dumm."

Na das beweise mir mal.
Damit wir uns nicht missverstehen stelle ich noch mal den Teil "die meisten" hervor.

Gruß
fuDDel
Kommentar ansehen
29.12.2013 18:26 Uhr von Luelli
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Nur mal so, wg. "Shitstorm":
Wer Scheiße wegmachen möchte, muss sich zwangsläufig mit dem Gestank auseinandersetzen ...
Kommentar ansehen
29.12.2013 19:08 Uhr von IlIlIlIlIlIlIlIlIlI
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
Ist in den meisten "reicheren" Ländern der Welt völlig selbstverständlich, dass Leute, die dort leben möchten, auch ein klitzekleines bisschen was dafür tun sollen. Nur bei uns ist das natürlich wieder fieser Rassismus. Dann sollen all die "Rassismus"-Schreier doch gerne mal alle jeweils eine Familie aufnehmen und ihr Leben lang auf eigene Kosten durchfüttern. Geld scheint für die ja kein Problem zu sein.
Kommentar ansehen
29.12.2013 19:36 Uhr von blaupunkt123
 
+18 | -4
 
ANZEIGEN
War ja klar das die Linken und die Linkenanhänger aus ihren Löchern gekrochen kommen.

Die CSU hat in diesem Fall einfach nur recht.

Die Linken und ihre Anhänger sollten sich einfach mal informieren was Sozialsystem bedeutet !

In dieses System zahlen Bürger ein für Bürger und nicht für die ganze Welt !
Kommentar ansehen
29.12.2013 19:36 Uhr von Samsara
 
+23 | -3
 
ANZEIGEN
Ich bin für die Wiedereinführung von Grenzkontrollen und für strenge(re) Einwanderungskriterien!

NEIN ZU WIRTSCHAFTSFLÜCHTLINGEN!
Kommentar ansehen
29.12.2013 22:51 Uhr von 1199Panigale
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Ich bin mal einfach gespannt was passiert wenn die Grenzen nächstes Jahr aufgehen.
OHNE etwas böse oder schlimm zu reden glaube ich trotzdem das wir das in unserem "Sozialsystem" und auf dem Arbeitsmarkt erheblich spüren werden.

Hoffentlich liege ich da falsch,
Kommentar ansehen
30.12.2013 00:21 Uhr von mort76
 
+0 | -9
 
ANZEIGEN
Panigale,
darf ich dich mal an den Mindestlohn erinnern?
Das ist schon kein Zufall, daß die CDU sich gerade JETZT darauf einläßt.
Mit einem Mindestlohn wird Lohndumping so unmöglich, wie die Parteien das zulassen, und wir bekommen durch die höheren Löhne dann auch ein besser finanziertes Sozialsystem.

Die Geschichte, daß es durch irgendeine Gesetzesänderung oder Reform zu einer unkontrollierten Ausländerschwemme kommemn würde, habe ich schon oft genug gehört in den letzten 40 Jahren, und es war IMMER nur heiße Luft aus der braunen Ecke.
Kommentar ansehen
07.01.2014 10:00 Uhr von Nasa01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Gringe
"oder macht herr Seehofer einen unterschied zwischen bayerischen betrügern und ausländischen ??"

Hier sollte man schon einen Unterschied machen.
Mit deutschen Betrügern muss man leben.
Ausländische dagegen kann man ausweisen oder gar nicht erst einreisen lassen.

Wir haben genug eigene Betrüger und Verbrecher.
Da müssen wir nicht auch noch welche importieren.

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?