29.12.13 16:32 Uhr
 368
 

Päpstliches Mittagessen: Benedikt XVI. isst bei Franziskus

Der emeritierte Papst Benedikt XVI. war am letzten Freitag zu Besuch bei Papst Franziskus im Gästehaus. Die beiden Geistlichen haben dort ein gemeinsames Mittagessen eingenommen.

Papst Franziskus persönlich habe Benedikt XVI. eingeladen, mit ihm das Mittagsmahl einzunehmen. Dabei waren auch zwei Vertreter des Vatikans, so wie die beiden persönlichen Sekretäre von Franziskus und Benedikt.

Weiter wurde berichtet, dass Papst Franziskus die Einladung zum Festessen ausgesprochen habe, als er Benedikt XVI. kurz vor Heiligabend in dessen Klosterresidenz besucht habe (ShortNews berichtete).


WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Papst, Treffen, Papst Franziskus, Benedikt XVI., Mittagessen
Quelle: www.mittelbayerische.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vatikan dementiert, Papst Franziskus erteile über WhatsApp Segen
Papst Franziskus warnt Gläubige davor, mit dem Teufel zu sprechen
Papst Franziskus kritisiert Vaterunser-Bitte "Und führe uns nicht in Versuchung"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vatikan dementiert, Papst Franziskus erteile über WhatsApp Segen
Papst Franziskus warnt Gläubige davor, mit dem Teufel zu sprechen
Papst Franziskus kritisiert Vaterunser-Bitte "Und führe uns nicht in Versuchung"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?