29.12.13 18:01 Uhr
 861
 

Italien: Der nächst Crash droht - Älteste Bank in akuter Schieflage

Die italienische Bank Monte Paschi, die älteste ihrer Art auf der Welt, ist in einer akuten Schieflage. Am vergangenen Samstag war eine Kapitalerhöhung geplant, die jedoch scheiterte. Nun braucht die Bank drei Milliarden Euro. Die Regierung muss jetzt überlegen, ob der Steuerzahler zahlen muss.

Der Chef der Banca Monte Dei Paschi Di Siena, Alessandro Profumo, will zusammen mit Vorstandschef Fabrizio Viola darüber nachdenken, von ihren Posten zurückzutreten.

Die Bank, die 1472 gegründet wurde, ist aufgrund risikoreicher Devisengeschäften in Schieflage geraten. Die Transaktionen waren höchst obskur und die Bankenaufsicht in Italien, damals unter dem heutigen EZB-Chef Mario Draghi, hatte vor den Deals nicht gewarnt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Italien, Bank, Crash
Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Amazon plant Supermarkt ohne Kassen
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen
Basketballstar Michael Jordan siegt in Rechtsstreit um seinen chinesischen Namen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.12.2013 18:54 Uhr von no_trespassing
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Laut Draghi, dem Verbrecher, ist doch alles in Ordnung.
Kommentar ansehen
29.12.2013 19:57 Uhr von sv3nni
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
too big to fail nehm ich an
darf der kleine mann wieder ran
verluste werden sozialisiert, gewinne privatisiert
Kommentar ansehen
29.12.2013 20:01 Uhr von Sessel
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Germans to pay...

Germans to take over Depts ...
Kommentar ansehen
29.12.2013 21:51 Uhr von FlatFlow
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Abwickeln, Bänker entlassen und Bank schließen.
Kommentar ansehen
29.12.2013 22:49 Uhr von internetdestroyer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn der Crash kommt kein Problem, der deutsche Vollpfosten-Michel fängt alles ab und zahlt fleissig....
Kommentar ansehen
30.12.2013 02:04 Uhr von Miauta
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geil! Wohin darf ich überweisen? Direkt an Italien oder holt sich das mein Gaunerheimatland von mir?


GOTT ICH WILL NURNOCH RAUS AUS DER DRECKS EU! WEG VON HIER!!!!!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einige Showrunner verbieten Vergewaltigungsszenen in Serien
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?