29.12.13 13:43 Uhr
 482
 

Syrien: Fassbombeneinsatz in Aleppo - 21 Tote

Die Regierungstruppen in Syrien sollen Fassbomben eingesetzt haben, ShortNews berichtete bereits. Eine Menschenrechts-Organisation, die den Rebellen nahe steht, berichtete, dass Fassbomben auf einen Gemüsemarkt in der Altstadt von Aleppo abgeworfen worden seien.

In Aleppo wird bereits seit Wochen erbittert gekämpft. Bislang sind mehr als 400 Menschen getötet worden. Am Samstag wurden nun mindestens 21 Menschen bei einem Hubschrauber-Angriff getötet.

Dabei habe die syrische Luftwaffe Fassbomben auf einen Gemüsemarkt geworfen. Mindestens vier Kinder seien unter den Opfern, Dutzende Menschen wurden verletzt. Die Syrische Revolution warf Assad´s Truppen ein Massaker vor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Angriff, Syrien, Bombe, Todesfall, Bombenanschlag, Aleppo
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Wie Wilde!: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben