29.12.13 13:16 Uhr
 2.043
 

Sarah Connor enthüllt Privates

Nach ihrer "Christmas In My Heart Tour", welche in Deutschland stattfand, verrät nun die dreifache Mutter Sarah Connor (33), dass sie momentan zur Universität geht.

"Ich besuche Philosophie-Vorlesungen an der Uni". Mit diesem "Geständnis" öffnet die Sängerin das Fenster zu ihrem Privatleben wieder ein Stückchen weiter.

Zu dem Radiosender FFH sagte sie, dass sie sich schon lange für solche Thematiken interessiere. Des weiteren äußerte sie, dass sie das Studieren "beflügele":


WebReporter: Passoplayer96
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Universität, Sarah Connor, Vorlesung, Privates, Philosophie, Geständ
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Sarah Connor war von Bushido wenig begeistert
Sarah Connor nennt ihren neugeborenen Sohn Jax Llewyn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.12.2013 13:19 Uhr von Bierpumpe1
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
interessiert leider Niemanden...
Kommentar ansehen
29.12.2013 13:27 Uhr von Darkness2013
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Alle paar Jahre versuchen sich irgendwelche abgewrackten möchtegernstars wichtig zu machen.
Kommentar ansehen
29.12.2013 17:00 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die soll sich mal lieber um die Zeugung von John Connor kümmern.
Kommentar ansehen
29.12.2013 17:14 Uhr von Shalanor
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
1. Die hatte ne tour?
2.Macht man sowas nicht normalerweise vor einer Tour?
3. Wenn juckts....
Kommentar ansehen
30.12.2013 10:42 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man darf bezweifeln das sie so etwas tut. Sie dürfte ganz andere Probleme haben nach ihrem äusserst seltsamen Talkshow Auftritt.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Sarah Connor war von Bushido wenig begeistert
Sarah Connor nennt ihren neugeborenen Sohn Jax Llewyn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?