28.12.13 20:30 Uhr
 1.016
 

Stargeiger André Rieu gesteht, 34 Millionen Euro Schulden gehabt zu haben

André Rieu ist einer der erfolgreichsten Musiker und verkauft Millionen von CDs.

Umso mehr erstaunt ein Geständnis des Stargeigers, wonach er einst 34 Millionen Euro Schulden hatte.

"Ich war 2009 mit 34 Millionen verschuldet, alles gehörte der Bank. Mein Studio, meine CDs, meine Stradivari, die Rechte an meinem Namen - alles. In meinem Fall hat die Bank gesagt: "Wir glauben an Dich, spiel´ weiter." Und nach einem Jahr war ich 20 Millionen im Plus", so Rieu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Euro, Schulden, André Rieu
Quelle: www.t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.12.2013 20:53 Uhr von _Legacy_
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
Es ist in meinen Augen absolut unverständlich wie jemand der scheinbar 54 Mio im Jahr macht (zumindest nach den Berechnungen in der Quelle) sich mit 34 Mio verschulden kann...
Kommentar ansehen
29.12.2013 00:26 Uhr von polyphem
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Dann sollte also jetzt jede Regierung lernen Geige zu spielen?
Kommentar ansehen
29.12.2013 12:27 Uhr von Krambambulli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schön, aber auch für dich gilt..."Das letzte Hemd hat keine Taschen"
Kommentar ansehen
29.12.2013 13:17 Uhr von uwele2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der hatte in der Zeit ein Burnout und konnte nicht spielen.
Die Kosten seines grossen Orchester und des begleitenden Teams gingen aber weiter. Deshalb wohl die Schulden

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?