28.12.13 18:07 Uhr
 163
 

Ausstellung in Wien zeigt Porträts der letzten Könige Afrikas

Seit vier Jahren reist Alfred Weidinger durch Afrika, um die letzten Könige des Kontinentes zu porträtieren.

Er war bereits in Mali, Burkina Faso, Ghana, Togo, Benin, Nigeria, Kamerun, Tschad, Uganda und Angola. Die Bilder werden in Wiener Leica Galerie in einer Ausstellung gezeigt.

Alle Bilder sind in schwarzweiß und zeigen die Monarchen in ihrer zeremoniellen Kluft und in repräsentativen Posen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Wien, König, Afrika
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt