28.12.13 14:44 Uhr
 1.629
 

England: Hitler-Eiche soll gerettet werden

Die letzte der vier sogenannten Hitler Eichen, die von Adolf Hitler anlässlich der Olympischen Spiele 1936 einem englischer Goldmedaillen-Gewinner geschenkt wurde, ist vom Verfall bedroht.

Seit einem Sturmschaden ist sie von Fällung bedroht. Nun wurde sie zurück geschnitten und gekappt, um neu ausschlagen zu können.

Simon Partridge von der Organisation How Hill Trust bezeichnet diesen Baum als historisch bedeutsam. Es geh dabei nicht um die Verherrlichung der Nazis oder Hitler, sondern um die Erinnerung an die Spiele selbst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Thommyfreak
Rubrik:   Sport
Schlagworte: England, Adolf Hitler, Olympische Spiele, Eiche
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Skandal um Kindermalbuch - Adolf Hitler zum Ausmalen