28.12.13 13:31 Uhr
 197
 

Rekord: Neunjähriger bezwingt Anden

Dem Kalifornier Tyler Armstrong ist es am 24.12.2013 gelungen, als jüngster Bergsteiger den höchsten Gipfel der Anden zu bezwingen.

Da ein Besteigen des Berges eigentlich erst ab 14 Jahren erlaubt ist, musste eine Sondergenehmigung ausgestellt werden, die auf Grund seiner guten Kondition erteilt wurde.

Das Besteigen der Anden ist für Tyler der zweite große Erfolg in diesem Jahr. Vorher hat er schon den Kilimandscharo bezwungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Thommyfreak
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Rekord, Gipfel, Klettern, Anden
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Wassersportmesse "Boot 2017" öffnet ihre Pforten
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung
USA: Käufer für das "Achte Weltwunder" für 250.000.000 US-Dollar gesucht