28.12.13 13:24 Uhr
 7.643
 

Görlitz: 27-Jähriger prügelte Dreijährige fast tot, weil sie eingepullert hatte

Vor dem Landgericht Görlitz muss sich seit dem gestrigen Freitag ein 27-Jähriger wegen versuchten Totschlags verantworten. Er soll im Sommer dieses Jahres seine damals dreijährige Stieftochter fast zu Tode geprügelt haben.

Der banale Grund: Das Mädchen hatte eingepullert. Das Mädchen erlitt durch die Schläge einen Augenhölen-, Kiefer- und Jochbeinbruch. Im Krankenhaus überlebte das Kind nur knapp. Er hatte das Mädchen immer wieder mit den Schuhen ins Gesicht getreten.

"Es tut mir Leid, mir ist die Hand ausgerutscht", verteidigte sich der Angeklagte vor Gericht. Im Falle einer Verurteilung muss der 27-Jährige mit einer Haftstrafe zwischen fünf und 15 Jahren rechnen. Der Prozess wird im kommenden Jahr fortgesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Prügel, Görlitz, Stieftochter
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

39 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.12.2013 13:28 Uhr von blade31
 
+28 | -49
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.12.2013 13:30 Uhr von Niniel
 
+75 | -10
 
ANZEIGEN
Abartiger Idiot.Die Hand ist ihm ausgerutscht soso.Boah so Leute kann ich ja leiden.Ein dreijähriges,hilfloses Kind so zu misshandeln weil es mal in die Hosen macht.Was in dem Alter immer mal passieren kann.
Auf einen Stuhl fesseln. In einen Schalldichten Raum ohne Fenster.Werkzeug auf einen Tisch, der Mutter Straffreiheit zusichern und die Tür hinter ihr schließen.
Kommentar ansehen
28.12.2013 13:41 Uhr von Darkness2013
 
+16 | -14
 
ANZEIGEN
So ein basterd gehört bis ans lebensende feoltert als abschreckung für andere und auch als strafe, wie kann man einen kleinen kind sowas antun, der typ ist einfach abartig, ich hoffe der wird im knst totgeschlagen.
Kommentar ansehen
28.12.2013 13:41 Uhr von FraxinusExcelsior
 
+49 | -2
 
ANZEIGEN
@highnrich1337

Ach ja, ein "Augenhölen-, Kiefer- und Jochbeinbruch" ist für dich ein "kleiner Klapps"? Ich hoffe, dass du keine Kinder hast...
Kommentar ansehen
28.12.2013 13:45 Uhr von SpankyHam
 
+4 | -36
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.12.2013 13:55 Uhr von JustMe27
 
+39 | -2
 
ANZEIGEN
Ich verstehe nicht, warum SN bei zwei offensichtlichen Trollen mit solchen Arschlochkommentaren wie hier nicht durchgreift. Aber wahrscheinlich werd ICH jetzt wieder verwarnt...

[ nachträglich editiert von JustMe27 ]
Kommentar ansehen
28.12.2013 14:13 Uhr von sharkdiver
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
Wenn ich so was lese springt mir das Messer im Hosensack auf.

Knast ist eine zu humane Strafe für diesen Abschaum.
Kommentar ansehen
28.12.2013 14:16 Uhr von Brain.exe
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
Der gehört in den Knast. 15 Jahre in eine Zelle mit Massenmördern und anderen Gewalttätigen denen man erzählt was er getan hat.
Kommentar ansehen
28.12.2013 14:56 Uhr von Strassenmeister
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@ highnrich1337
Ich wiederhole mich ungern,aber hier ist die 1000€ Frage:
Intelligenzverweigerung aus Gewissensgründen ?
Kommentar ansehen
28.12.2013 15:08 Uhr von sooma
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Die Hand ist ihm ausgerutscht? Und die Füße gleich mit, oder was?! Gefühlloses A*loch - hoffentlich schöpft das Gericht den vollen Strafrahmen aus - auch wenn das immer noch viel zu wenig ist. Und ich glaube auch nicht, dass das der erste Gewaltsausbruch dem Kind gegenüber war.
Kommentar ansehen
28.12.2013 15:17 Uhr von Joeiiii
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@ SpankyHam
>>like a boss<<

Idioten wie du stehen nur eine Stufe unter solchen irren Gewaltverbrechern. Ich bin zwar eigentlich nicht für Folter und möchte mich dazu auch gar nicht äußern, aber die Hälfte von dem, was die vorangehenden Kommentatoren dem Täter antun wollen, sollen sie dir auch antun. Aber so einem Typen wie dir, dem man in den Kopf geschissen hat, würde das wahrscheinlich nicht mal weh tun, weil man, um Schmerzen fühlen zu können, ein Hirn und Empfinden bräuchte, was dir offensichtlich fehlt. Geistige Leuchten wie dich sollte man aus dem Verkehr ziehen und in eine finstere Zelle sperren.
Kommentar ansehen
28.12.2013 15:20 Uhr von FrankCostello
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Höchststrafe hat der Verdient und wenn es weniger sein sollten dann gerne mal den Leuten dort stecken warum der sitzt damit denen dort auch mal die Hand ausrutscht.
Kommentar ansehen
28.12.2013 15:35 Uhr von langweiler48
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ich denke, dass der Ausspruch, mir ist die Hand ausgerutscht nicht auf seinem eigenen Mist gewachsen ist, sondern er labbert nur das nach was ihm sein Rechtsanwalt einbläut. Rechtsanwälte sind oft nicht viel besser wie ihre Klienten.
Kommentar ansehen
28.12.2013 15:44 Uhr von SpankyHam
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
"Genau, bösi bösi Papi-Blödi haui machi wegen Pullerpuller!"


rooooooofl
:>>>>>>>>>>>>>>>
Kommentar ansehen
28.12.2013 16:01 Uhr von SpankyHam
 
+1 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.12.2013 16:03 Uhr von JohnDoe_Eleven
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Eine kaputte Gesellschaft produziert kaputte Menschen...

Wenn es nicht so armselig wäre, könnte man sogar fast Mitleid mit diesem Gewalttätigen Individuum haben :-/
Kommentar ansehen
28.12.2013 16:04 Uhr von keineahnung13
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
wieso werden die immer verpixelt...

glaube hier wohnen immer mehr Idioten....
Kommentar ansehen
28.12.2013 16:18 Uhr von Dracultepes
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Viele hier sind der Meinung das körperliche Züchtigung zur Erziehung dazugehört. Das liest man immer wieder in News hier.

Die junge Dame hat einfach gute Erziehung genossen.

Wer Ironie findet, darf sie behalten.
Kommentar ansehen
28.12.2013 16:22 Uhr von pappas30
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Tja der Mensch ist und bleibt das Grausamste Tier.
Kommentar ansehen
28.12.2013 16:48 Uhr von Nebelfrost
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
menschlicher abschaum, nichts weiter. aber wieso eigentlich in den knast? der könnte sich doch wenigstens noch nützlich machen. ich habe gehört, in fukushima suchen sie immer noch liquidatoren.
Kommentar ansehen
28.12.2013 16:49 Uhr von keakzzz
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
der typ ist ohne frage ein völlig kaputtes ar...loch, der hinter schloß und riegel gehört.


allerdings finde ich die teilweise hier geäußerte, detaillierten gewaltphantasien auch beunruhigend (da denke ich mir nämlich immer: bei denjenigen muß auch nur die "richtige" situation eintreten, damit die ebenfalls am rad drehen).
Kommentar ansehen
28.12.2013 16:57 Uhr von stargirl
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wo und was hat die Mutter gemacht oder getan als sie das sah ,falls sie es sah ?

Zumal mann heute keine Kinder mehr Schlagen darf , ich habe auch Kinder und ich würde nie meine Kinder schlagen !

Wenn ein kind in die Hose macht ist es nicht schlimm dann zieht mann dem Kind neue Sachen wieder an ,und ein 3 oder 4 Jähriges Kind kann nun mal nicht so lange anhalten wie wir Erwachsene .
Ich habe auch Kinder von (11 und 4) Jahren ,ich schlage nicht meine Kinder .

Ich frage mich aber auch wo die Mutter war (ist),hat die da nichts gemacht?
Er ist nicht der Vater und hat das Kind nicht anzufassen,egal in welcher weise DAS DARF ER NICHT . Das sollte er doch wissen in dem Alter!

Ein wehrloses Kind soll mann helfen und nicht drauf einprügeln usw.
Dem sollte mann auspeitschen ,bis er nicht mehr weiß wo oben und unten hinten und vorne ist !
Kommentar ansehen
28.12.2013 17:35 Uhr von jaujaujau
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Was 15 Jahre Totschlagen die Sau die
Kommentar ansehen
28.12.2013 18:02 Uhr von Robert37
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hy! Wenn ich sowas lese wird mir immer ganz schlecht! Solche Typen wie der gehören ein Lebenlang eingesperrt! Aber zu den richtig netten Jungs!!! Die ihn jeden Tag so verprügeln wie er es gemacht hat!!!! Und ich bin genau auch deiner Meinung Der.Blonde!!!!! Wenn ich den in die Finger bekommen würde, wäre er mindestens auf der Intensivstation!!!!! Aber für sehr lange Zeit!!! Abscheulich sowas zu tun!!!!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
28.12.2013 19:28 Uhr von keineahnung13
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@ keakzzz

bei solchen Menschen kann, man auch nur für die schlimmsten Sardistischen Strafen sein.... für solche Menschen bin ich für die schlimmsten Folterstrafen mit anschließender Todesstrafe....
Weil ich kann nicht verstehen, warum die das dürfen??? Jedenfalls könnter mir gerne für die Meinung tonnenweise Minuse geben, aber würde gerne einen Vernünftigen Grund wissen, warum man solche Menschen nicht so bestrafen sollte (Also Mörder, Vergewaltiger, Kinderschänder)

Achso und der Knast in Görlitz ist echt nicht der schlechteste.... schonmal besichtig (Klassenausflug) da kanns einen echt gut gehen.

Refresh |<-- <-   1-25/39   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?