28.12.13 12:34 Uhr
 354
 

Facebook: Abzocker locken mit Gutscheinen

Mit Leichtgläubigkeit war schon immer leicht Geld zu verdienen. Das sieht man gerade wieder vermehrt bei Facebook.

Derzeit kursieren wieder vermehrt Posts, in denen große Firmen angeblich Gutscheine verschenken.

Wenn man dann die vorgegebenen Schritte befolgt, wird man nicht selten auf eine Abo-Fallen-Seite geleitet. Im harmlosesten Fall sind diese Angebote nur der blanke Spam.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Thommyfreak
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Facebook, Gutschein, Abzocker
Quelle: www.rtl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft beschließt Ende für Grafiksoftware "Paint"
Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.12.2013 12:34 Uhr von Thommyfreak
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Na wer heutzutage noch daran glaubt, dass Sony PS4 verschenkt oder Mediamarkt mal eben 1000 x 100 Euro, der ist selbst schuld. Bisschen Kopf sollte man schon einschalten.
Kommentar ansehen
28.12.2013 15:50 Uhr von Sonny61
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Genau dort findet man die intelligente Zielgruppe für so einen Schwachsinn!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Balearen: Mietwagen-Limitierung soll Touristenboom einschränken
Microsoft beschließt Ende für Grafiksoftware "Paint"
Niedersachsen: Türkische Gemeinde für Vollverschleierungsverbot an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?