28.12.13 11:04 Uhr
 111
 

Thailand: Demonstrant in Bangkok erschossen

Bei den Protesten von Regierungsgegnern in der thailändischen Hauptstadt Bangkok ist ein Demonstrant von einem Unbekannten erschossen worden. Der Unbekannte hatte das Feuer auf die Demonstrierenden eröffnet und verletzte vier Weitere.

Bei Zusammenstößen zwischen Regierungsgegnern und der Polizei sind zuletzt erst zwei Menschen getötet und eine große Zahl verletzt worden.

Die Proteste gegen Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra haben im Oktober 2013 begonnen. Die Zahl der Demonstranten ist allerdings stark zurück gegangen.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Thailand, Demonstrant, Bangkok
Quelle: www.tt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte
USA: Geplante Steuersenkung für Konzerne könnte Deutschland schaden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.12.2013 15:48 Uhr von langweiler48
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Hier auf Phuket wird nicht demonstriert, aber es gibt jede Woche mal einen Toten der in herumfliegendes Blei gelaufen ist. Thailändischer Geldadel und russische Mafia sind die Auslöser.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte
USA: Geplante Steuersenkung für Konzerne könnte Deutschland schaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?