28.12.13 10:38 Uhr
 72
 

Indien: Nachtzug brennt - 23 Todesopfer

In Indien ist es auf der Bahnstrecke zwischen Bangalore und Nanded zu einem Brand in einem Nachtzug gekommen.

Nach derzeitigen Angaben war der Auslöser für den Brand eine defekte Klimaanlage.

Durch den Brand kam es zu 23 Todesopfern, darunter auch zwei Kinder. Aus Verzweiflung versuchten einige der Fahrgäste vom Zug zu springen, was zu Dutzenden Verletzten führte. 40 Menschen überlebten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Indien, Zug, Todesopfer
Quelle: www.zeit.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

LKA-Chef zieht Zwischenbilanz in der Flüchtlingskrise
Sehr wenige Flüchtlinge haben gefälschte Dokumente
Dürre am Horn von Afrika: Millionen Menschen von Hunger bedroht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.12.2013 11:18 Uhr von langweiler48
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor wie viele Dutzende bringst du aus 40 Überlebenden her.aus? Ich 3. Also sind 4 unverletzt geblieben. Die Quelle berichtet nur von mehreren Verletzten.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: 290 Kilometer langer Mauerabschnitt an der Grenze zu Syrien fertig
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael
Dalai Lama - Deutschland darf kein arabisches Land werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?