28.12.13 10:35 Uhr
 271
 

Slowakei: Mädchen wird durch Kerze in Kirche lebensgefährlich verbrannt

In der Slowakei ist in der Gemeinde Biely Potok bei Ruzomberok ein siebenjähriges Mädchen durch Feuer lebensgefährlich verbrannt worden.

Das Kind trug Bekleidung, die sehr leicht entflammbar war, so die Polizei. Diese fing Feuer durch eine Kerze, die ein anderes Kind während einer kirchlichen Zeremonie hielt.

Das Mädchen wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Mittlerweile ist sie außer Lebensgefahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Kirche, Slowakei, Kerze
Quelle: web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

No-Whites-Day an Washingtoner College - Eskalation um weißen Professor
Festnahmen von Islamisten in Deutschland, Großbritannien und auf Mallorca
Urteil: Ärzte dürfen Behandlung von britischem todkranken Baby abbrechen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

80-Jährige zu alt für Strafe: Glücksmünzen in Flugzeugtriebwerk geworfen
Australien: Erschossenes Känguru mit Ouzo-Flasche im Arm an Straßenrand entdeckt
Afrikanische Schweinepest in Tschechien aufgetreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?