28.12.13 09:58 Uhr
 863
 

"Bild"-Leser staunte nicht schlecht: Zwei Tage nach Weihnachten schon Schokohasen

Nicht schlecht gestaunt hat jetzt ein Leser der "Bild"-Zeitung in einem Kaufland im bayrischen Straubing.

Hier entdeckte er, nur zwei Tage nach Weihnachten, bereits die ersten Schokohasen in den Regalen.

"Ich hab mich ziemlich gewundert. Ende Dezember ist wirklich zu früh dafür", so der verdutzte Leser.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Bild, Weihnachten, Schokolade, Leser, Hase
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.12.2013 10:12 Uhr von ShortiesSammler
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
und was hat des jetzt damit zu tun ob er BILD oder FAZ oder sonst ne Zeitung liest?
Kommentar ansehen
28.12.2013 10:36 Uhr von Petabyte-SSD
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Er war erstaunt und verdutzt.
Sind das nicht alle BILD Leser?

Ich schaue mal, ob schon der Sommerschlussverkauf 2014 angefangen hat.
Weil letzten Juli habe ich keine T-Shirts mehr bekommen, weil schon SSV war :)
Kaufe dann im Juni Winterkleidung und im Dezember Sommerkleidung
Kommentar ansehen
28.12.2013 10:40 Uhr von MerZomX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt hat aber ein Shortnews-Leser herausgefunden das es sogar schon zu Weihnachten Schokohasen in den Geschäften gab. So einen bekam er sogar geschenkt.
"Ich habe mich ziemlich gewundert. Weihnachten ist wirklich zu früh dafür" sagte der Leser der diesen Kommentar geschrieben hatte.

http://tinyurl.com/...

MerZomX
Kommentar ansehen
28.12.2013 11:56 Uhr von designkey
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ShortiesSammler
Weil "Bild Leser" (lateinische Bezeichnung "Homo deppus") eine neue Gattung neben dem "Homo sapiens" darstellen.
Kommentar ansehen
28.12.2013 11:56 Uhr von onecryeu
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Und wie ein Fake bild sowas schafft, kinders schaut doch mal genau hin, nicht mal die kanten der hasen wurden geschärft.. das sieht nen Blinder, das die da hingestellt wurden mit PSD, und das auch noch sehr schlecht weil die proportionen nicht mal passen. Immer wieder lustig anzusehen.
Kommentar ansehen
28.12.2013 12:23 Uhr von onecryeu
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Minus? Glaubt ihr echt das des echt ist? Also entweder ist das Bild uralt irgendwann im Sommer als Restposten aufgenommen, oder es ist ein Fake. Wenn man sich die spiegelungen ansieht, und genau hinschaut,dann stehen die Hasen ineinander, aber gut ich habe von sowas sicher keine Ahnung.. Und das ist nebenbei typisch für die Bild, da werden Bilder montiert und dann gesagt jippi ein leser hat des fotografiert ^^
Kommentar ansehen
28.12.2013 12:25 Uhr von polyphem
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
sind wahrscheinlich die schokohasen vom letzten osterfest
Kommentar ansehen
28.12.2013 12:46 Uhr von Krabbenburger
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Fake.
Kommentar ansehen
28.12.2013 15:58 Uhr von Sonny61
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Total normal in Deutschland..
Als ich am 22.12. nach Pyramidenkerzen fragte gab es keine mehr. Als ich darauf fragte ob es wenigstens schon Osterhasen gibt wurde mir gesagt, das sie schon hinten im Lager liegen! :)
Kommentar ansehen
28.12.2013 18:33 Uhr von tvpit
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Schon etwas früh für Osterhasen,bei uns stehen jetzt erstmal die Karnevalssachen im Regal.
Kommentar ansehen
29.12.2013 16:56 Uhr von langweiler48
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@tvpit .... Und genauso haben es die Weihnachtsmänner gemacht. Die haben sich jetzt schon für den Karneval kostümiert.
Kommentar ansehen
31.12.2013 01:58 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rofl... Mal ehrlich, wer den Humor der Kaufland-Mitarbeiter kennt, weiss, dass das ne gezielte Verarsche oder ne verlorenen Wette war, ich bin fast sicher die wurden dafür absichtlich vom letzten Jahr aufgehoben. Hab zwei Jahre lang in 3 verschiedenen Filialen ausgeholfen und unsere Kollegen waren genauso schräg drauf und fanden sich unglaublich witzig.

Ich hab mich heute gewundert, eher welche "Disziplinlosigkeit" -überspitzt gesagt- bei dem in Augsburg herrscht, rauchend und Handyzockend in Arbeitskleidung vor Kunden auf dem Parkplatz rumrennen war bei uns ein Kapitalverbrechen, auch wenn ichs an Tagen wie heute verstehen kann, daß man mal Luft braucht, der Laden platzte regelrecht aus den Nähten. Als würde morgen die Welt untergehen und nicht nur eineinhalb Tage die Läden zu wären.

Aber gut, nicht jeder Chef ist so ein Arsch wie meiner damals war. Bei dem war "jeder ein fleissiges Bienchen, und Bienen sitzen nur herum wenn sie Feierabend haben! Und vor Kunden schon gar nicht!" War so ein kleiner "Artillerie-Arthur", falls den jemand kennt aus How i Met your Mother^^

[ nachträglich editiert von JustMe27 ]

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?