28.12.13 09:24 Uhr
 149
 

Thailand: Militärführung warnt - Putsch möglich

Die Militärführung Thailands hat am gestrigen Freitag nicht mehr ausgeschlossen, dass es zu einem Putsch kommen könnte.

"Die Tür ist weder offen noch geschlossen. Alles kann passieren. Es kommt auf die Situation an", so Armeechef Prayuth Chan-Ocha während einer Pressekonferenz. Dennoch werde das Militär versuchen, die Unruhen auf eine friedliche Art zu beenden.

Die Armee hatte in der Vergangenheit immer geäußert, sich in den Konflikt nicht einmischen zu wollen. Dass dies jetzt doch nicht mehr unmöglich scheint, ist ein Rückschlag für die Regierung, die sich bislang trotz der Unruhen im Land einem Rücktritt verweigerte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Rücktritt, Thailand, Putsch
Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylpolitik: Starke Zunahme - 105.000 Visa für Familiennachzug ausgestellt
Bundestagspräsident Norbert Lammert ruft Muslime zu Selbstkritik auf
Mahnmal-Skandalrede: AfD-Chef Jörg Meuthen verteidigt Björn Höcke

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Nach Lawinen-Abgang durch Erdbeben Hotel verschüttet - Viele Tote
Fußball: Erpressung durch Dimitri Payet war Erfindung von Satiremagazin
Großbritannien: Mann an neuer Creutzfeldt-Jakob-Variante verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?