28.12.13 09:09 Uhr
 17.335
 

Weit und breit kein Photoshop: So heiß ist Rihanna und ihr halbnackter Busen

Oftmals kommt es vor, dass verschiedene Model-Fotos mit Photoshop nachbearbeitet werden.

Doch Sängerin Rihanna präsentierte sich nun im Rahmen der "Balmain"-Kampagne auf einem Foto komplett unbearbeitet.

Besonders auffällig ist dabei ihr Tattoo, welches unter ihrem Busen hervorblitzte, da sie sich halbnackt in einem Bikini präsentierte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Busen, Rihanna, heiß, Photoshop
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann attackiert Judith Rakers wegen Facebook-Posting über Sterbefall
Schauspieler Tim Roth wurde als Kind von seinem Großvater vergewaltigt
"Time"-Magazin: Donald Trump ist Person des Jahres 2016

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.12.2013 09:09 Uhr von Borgir
 
+21 | -5
 
ANZEIGEN
Einfach nur peinlich.
Kommentar ansehen
28.12.2013 10:00 Uhr von Kimera
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Crushial is back :)
Kommentar ansehen
28.12.2013 10:33 Uhr von Enny
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
Nö, sie ist nicht heiss.