27.12.13 17:46 Uhr
 394
 

Deutsche Industrie ist durch wirtschaftlichen Abstieg Europas gefährdet

Eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Consult (IW) zeigt, das auch die deutsche Industrie vom wirtschaftlichen Abschwung der meisten europäischen Länder bedroht ist. Die Studie wurde von der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (VBW) in Auftrag gegeben.

Hauptsächlich droht Gefahr von der rasanten Deindustrialisierung klassischer europäischer Industrieländer. Dadurch würde die deutsche Industrie sowohl wichtige Kunden wie auch Zulieferer verlieren.

VBW-Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt sagt mit Blick auf diese Studie: "Europa braucht eine Re-Industrialisierung." Als Grund für den Abstieg Europas nennt Brossardt mangelnde Reformen in den meisten Ländern der EU. Er behauptet, einige Länder haben bewusst eine Deindustrialisierung eingeleitet.


WebReporter: ewin12000
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Wirtschaft, Industrie, Abstieg
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Massiver Stellenabbau: SPD-Chef Martin Schulz bezeichnet Siemens als "asozial"
China: Apple räumt ein, dass Schüler illegal für iPhone-Produktion arbeiten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.12.2013 20:44 Uhr von Jolly.Roger
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
So ganz verstanden hast du die News aber nicht...
Kommentar ansehen
29.12.2013 12:08 Uhr von hofn4rr
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
die deindustrialisierung bedroht den wohlstand ganz europas und den wohlstand des hiesigen geldadels.

wobei klar zu unterscheiden gilt, das der geldadel eine kleine wurzellose internationale clique darstellt, denen europa völlig egal ist.
sie suchen sich einfach einen neuen wirt, den sie aussaugen können.

entweder gemeinsam, oder falls nötig jeder nationalstaat für sich, sollte seine politik mehr auf autarkie ausrichten, um dem unheiligen diktat der finanzakrobaten aus dem weg gehen zu können.

wenn nötig auch mit abstrichen was den wohlstand angeht... aber das kommt so oder so bald auf uns zu.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

300 EUR Strafe für verweigertes Aufstehen
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?