27.12.13 17:33 Uhr
 60
 

Fußball: Frauenfußball-Klub FCR Duisburg wird vom MSV Duisburg aufgenommen

Der MSV Duisburg gab bekannt, dass sie sich den angeschlagenen Frauenfußball-Traditionsklub FCR Duisburg einverleiben. Der Klub kann so den Spielbetrieb aufrecht erhalten.

"Der Insolvenzverwalter Andreas Röpke wird zum Jahresbeginn zum Gericht gehen und Insolvenzantrag für die Hülle des FCR stellen. Wir dürfen unsere fünf Mannschaften zum MSV überführen, auch die Mitglieder sind dort schon eingetreten. Wir sind alle extrem erleichtert und dankbar", so Rainer Zimmermann.

Udo Kirmse, Präsident des MSV Duisburg, äußerte, dass man so den Frauenfußball in Duisburg weiterbestehen lassen könne. Dies sei allerdings keine Selbstverständlichkeit, so Kirmse weiter. Der MSV steht selbst finanziell schlecht da.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, MSV Duisburg, Frauenfußball
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?