27.12.13 17:20 Uhr
 180
 

Früherer Ufa-Star Marta Eggerth mit 101 Jahren gestorben

Am gestrigen Donnerstag starb im Alter von 101 Jahren die österreichisch-ungarische Sängerin und Operettendiva Marta Eggerth.

Sie war eine der bekanntesten Darstellerinnen der Ufa in den 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts.

"Kaiserwalzer" und "Leise flehen meine Lieder" gehören zu den bekanntesten Filmen Eggerths. 1938 war sie mit ihrem Mann vor den Nationalsozialisten in die USA geflohen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Star, Ufa, Marta Eggerth
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Ärzte dürfen Behandlung von britischem todkranken Baby abbrechen
Wuppertal: Hochhaus wegen gefährlicher Fassadendämmung geräumt
Venezuela: Aus Polizeihubschrauber wurden Granaten auf Oberstes Gericht geworfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Ärzte dürfen Behandlung von britischem todkranken Baby abbrechen
Tennisstar Serena Williams zeigt sich nackt und schwanger auf "Vanity Fair"
Fußball: Deutsche U21-Elf nach Elfmetersieg gegen England in EM-Finale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?