27.12.13 13:01 Uhr
 8.005
 

Frankreich: Wirte sitzen wegen hilfsbereiten Gästen im Knast

Wirte in Frankreich landeten wegen des Vorwurfs der Schwarzarbeit für kurze Zeit im Knast.

Grund hierfür sind die hilfsbereiten Gäste einer Bar, die ihre leeren Gläser selbst an die Theke brachten.

Der betroffene Wirt soll jetzt 9.000 Euro an Sozialabgaben nachträglich zahlen. Den Gästen wurde der Vorwurf gemacht, dass sie sich wie Angestellte verhielten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: TamTamNews
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frankreich, Gast, Wirt
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karstadt Dresden: Dritter Einbruch in vier Monaten
Cannabisgeruch zu stark für Rauschgiftspürhund
Düsseldorf: Koch nach sexuellem Missbrauch an Jungen in Psychiatrie eingeliefert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.12.2013 13:11 Uhr von quade34
 
+58 | -2
 
ANZEIGEN
Bei uns arbeiten alle in den Kantinen schwarz. Essen holen, Geschirr abstellen, Getränke zapfen usw. Wann schreitet man endlich ein?

[ nachträglich editiert von quade34 ]
Kommentar ansehen
27.12.2013 13:25 Uhr von nchcom
 
+42 | -1
 
ANZEIGEN
Muss mal bei McDonalds Bescheid geben das ich für das wegbringen von Tabletts noch ein paar Lohnschecks bekomme.
Kommentar ansehen
27.12.2013 13:27 Uhr von willi_wurst
 
+21 | -6
 
ANZEIGEN
Es kann sich auch um eine charmante Ausrede des Betreibers gehandelt haben, als er erwischt wurde. Er könnte behauptet haben, das es sich bei den angeblichen Schwarzarbeitern um Gäste gehandelt habe. Wenn das allerdings echte Gäste waren, das ist diese News schon der Hammer ... Hahaha...

[ nachträglich editiert von willi_wurst ]
Kommentar ansehen
27.12.2013 13:50 Uhr von Azureon
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn das so stimmt wie die News suggeriert: Wer hat ihn verpfiffen?
Kommentar ansehen
27.12.2013 15:26 Uhr von Cobar2k10
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@ nchcom
Bei McDonalds stehen extra die Lobbywagen (Tablettwagen) an jedem ausgang, damit du faule sau dein Tablett selber wegbringst :D Immerhin nimmst du es ja auch selber mit zu deinem Tisch :D
Kommentar ansehen
27.12.2013 17:14 Uhr von dragon08
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was nun ??

"Wirte sitzen wegen ...." ---->"Der betroffene Wirt ...."

Lt. Quelle sind es mehrere und EIN betroffener Wirt soll nun zahlen.
Kommentar ansehen
27.12.2013 18:36 Uhr von micha0815
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Jeder 2te Getränkemarkt will von mir, dass ich die Kisten auf die entsprechende Palette stelle.

Da ich kein Schwarzarbeiter bin, weigere ich mich jedesmal wehement.
Kommentar ansehen
27.12.2013 18:56 Uhr von Winneh
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Hört sich mehr nach deutschem Finanzamt an, als nach Frakreich ..
Kommentar ansehen
27.12.2013 20:10 Uhr von 1199Panigale
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Tolle Bekloppte Welt !!!!!!
Aber dann wundern warum alles an den Arsch geht !!!
Was müssen wir... und unsere Kinder noch für einen SCHROTT mitmachen... da kommen mir beim Gedanken daran schon die Tränen :(
Kommentar ansehen
28.12.2013 17:48 Uhr von Aurich02
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh toll. Wenn ich im Restaurant esse und mein Geschirr selber wegbringe arbeite ich auch schwarz.

Na. Merkt jemand diesen Schwachsinn?
Kommentar ansehen
28.12.2013 23:18 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oje, meinen früheren Stammwirten droht dann übles... Die sind nur zu zweit und wenn der Laden voll ist, ist es da üblich, das Glas selber zum Luft rauslassen zu bringen und wieder abzuholen...^^

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karstadt Dresden: Dritter Einbruch in vier Monaten
Cannabisgeruch zu stark für Rauschgiftspürhund
Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?