27.12.13 11:52 Uhr
 351
 

Bad Kissingen: Polizist wird von einem alkoholisierten Autofahrer verprügelt

Auf dem Nachhauseweg von der Nachtschicht bemerkte ein Polizist in Unterfranken einen Autofahrer, welcher offenbar betrunken am Steuer saß und Schlangenlinien fuhr.

Der Polizist konnte den 41-jährigen polizeibekannten Mann bei einem Stopp den Zündschlüssel aus den Schloss ziehen. Daraufhin wurde der Autofahrer rabiat und schlug auf den Beamten ein.

Als Kollegen des Beamten als Verstärkung eintrafen, konnte der randalierende Mann nur mit Hilfe von Pfefferspray dingfest gemacht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizist, Alkohol, Autofahrer
Quelle: www.arcor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
BGH: Potsdamer Gericht muss Sicherungsverwahrung für Kindsmörder erneut prüfen
Unfall: Hunderte Ferkel sterben auf Autobahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.12.2013 16:08 Uhr von eric_mueller87
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wieso sollte er das nächste mal nicht ausrasten wenn er über Neujahr gefesselt in einer Zelle sitzt? :D

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?