27.12.13 11:05 Uhr
 650
 

Köln: Marie-Luise Marjan ("Mutter Beimer") an Weihnachten Opfer eines Einbruchs

Laut dem Kölner "Express" wurde Marie-Luise Marjan ("Lindenstraße") über Weihnachten Opfer eines Einbruchs.

Während sich "Mutter Beimer" in Hamburg aufhielt, drangen Diebe in das Haus in Köln ein.

Teile der Beute fand die Polizei später am Rhein, darunter auch leere Schmuckschatullen. Sogar das Bundesverdienstkreuz der Schauspielerin ist weg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Weihnachten, Lindenstraße, Marie-Luise Marjan
Quelle: web.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.12.2013 11:05 Uhr von no_trespassing
 
+11 | -9
 
ANZEIGEN
Ich kann nur jedem empfehlen, sich bestens abzusichern. Am besten auch im Haus Überwachungskameras aufstellen.
Wer etwas mehr Geld hat, sollte sich Panzerglas zulegen und einen privaten Sicherheitsdienst beauftragen. Möglicherweise kann man sich die Kosten mit Nachbarn teilen.
Wenn ein Straßenzug sich organisiert und jeder 50 EUR/Monat investiert, kann man gleich mehrere Objekte schützen lassen.

Die Zeiten werden nicht besser, das fängt erst an.
PS: Im Frühjahr sind Europawahlen.