27.12.13 10:48 Uhr
 489
 

Studie zum gesunden Spazieren der Uni Seoul

Wissenschaftler der Universität Seoul haben eine Langzeitstudie zum Spazieren in der Stadt im Vergleich zum Spazieren im Wald durchgeführt und ihre Ergebnisse präsentiert.

Die Forscher entdeckten signifikant positive Auswirkungen des einstündigen Spaziergangs im Wald auf Blutgefäße und Lunge. Dagegen zeigten sich keine positiven Auswirkungen nach einem Spaziergang gleicher Dauer in der Stadt

Die Forscher führen diese Unterschiede auf eine möglicherweise entzündungshemmende Eigenschaft der im Wald befindlichen ätherischen Öle zurück. In der Waldluft könnten sich deutlich mehr Antioxidantien befinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rb10
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Uni, Seoul, Spazieren
Quelle: www.asentanews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil
Forscher empfangen von nahem Stern merkwürdige Signale

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.12.2013 10:48 Uhr von rb10
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Die Ergebnisse hätte man auch ohne viel Forschung vorhersagen können. Überraschend und interessant finde ich die Begründung

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?