27.12.13 06:15 Uhr
 1.270
 

Kino: Es wird wohl kein "Kampf der Titanen 3" geben

Mit mehr als 493 Millionen Dollar konnte der Fantasy-Actioner "Kampf der Titanen" 2010 weltweit an den Kinokassen überzeugen. Mit rund 305 Millionen Dollar brachte es die Fortsetzung "Zorn der Titanen" 2012 ebenfalls auf ein zufriedenstellendes Ergebnis.

Doch Produzent Basil Iwanyk gibt einem dritten Teil wenig Hoffnung. Laut ihm besitzt der Stoff nicht genügend Potenzial. Mit "Krieg der Götter" und "300" gab es in letzter Zeit einige Filme, die diese Stilrichtung gingen.

Doch eine endgültige Entscheidung um "Clash of the Titans 3" ist noch nicht gefallen. Hollywood ist ja immer für Überraschungen gut.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Fortsetzung, Kampf der Titanen
Quelle: www.cinefacts.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.12.2013 07:53 Uhr von BigWoRm
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
die kuh gibt milch, die kuh wird gemolken
Kommentar ansehen
27.12.2013 08:28 Uhr von STN
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Der einzige "Kampf der Titanen" der überzeugen konnte, war der von Desmond Davis aus dem Jahr 1981. Die beiden "neuen" sind nur eine Grafikdemo ohne richtige Story.
Kommentar ansehen
27.12.2013 09:32 Uhr von SilentPain
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
ich finde die ersten beiden Teile auch nicht überragend
sehr gute Effekte
aber die Darstellung und auch letztendliche Rolle der Götter
fand ich schlecht (evtl. ein Monotheist am Ruder?)
wo waren im 2. Teil alle anderen Götter tot?
und dauernd das "ich will nicht halbgöttlich sein" geheule
des Hauptdarstellers
Kommentar ansehen
27.12.2013 11:54 Uhr von mort76
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
...ich verwechsele "Kampf der Titanen" und "300 " ständig...das sind ja auch total ähnliche Filme...
Kommentar ansehen
03.01.2014 13:21 Uhr von Marco Werner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@STN
Fast jede Neuverfilmung eines Action/Fantasyfilmes ist nur ein Abklatsch, in dem sich die Special-Effects-Macher austoben können und mit denen die Kinogänger gemolken werden. Die Zahl der Neuverfilmungen der letzten Jahre,die besser sind als das Original, kann man an einer Hand abzählen. Für Fortsetzungen gilt das aber ebenso.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?