26.12.13 19:52 Uhr
 439
 

Oderwitz: Opfer eines Säureanschlags schöpft neue Hoffnung

Birgit Körner-Lübcke (42) wurde im November 2010 Opfer eines Säureanschlags durch die Ex-Partnerin ihres Mannes.

Daraufhin lag sie zwei Wochen lang im künstlichen Koma, die Täterin wurde erst kürzlich zu fünf Jahren Haft verurteilt.

Nach zehn OPs schöpft Birgit wieder neue Hoffnung, die sie wie folgt begründet: "Ohne meine Liebsten hätte ich mich aufgegeben. Die Familie ist das größte Geschenk für mich."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: brunhilde.
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Opfer, Hoffnung, Säureangriff
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner
Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.12.2013 19:56 Uhr von blade31
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Jah schön und weiter?
Kommentar ansehen
26.12.2013 22:34 Uhr von yeah87
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
5 Jahre wie lächerlich eher mind. 15 Jahre
Kommentar ansehen
27.12.2013 05:34 Uhr von langweiler48
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Blade31 ....

Ich gebe dir den Rat die Quelle zu lesen und dir die 2 Bilder eingehend zu betrachten. Ob du dann noch deine dumme Frage stellst?

5 Jahre gegen ein Leben lang entstellt, ist lächerlich. Die sollte dem Opfer ihr Leben lang 33% ihrer Einkünfte zahlen müssen. Dann wäre eventuell zumindest der finanzielle Schaden annähernd ausgeglichen. Den seelischen Schaden, den das Opfer erlitten hat ist ehe unbezahlbar.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?