26.12.13 14:14 Uhr
 5.658
 

Las Vegas: Peinlicher Stuntman sucht Geldgeber für Therapie

Der Stuntman Jesus Villa wollte im Juli einen spektakulären Weltrekord aufstellen, indem er mit den Armen voran durch zehn Glasscheiben springen wollte. Allerdings prallte er an der ersten Scheibe ab und brach sich das Genick.

Jetzt sucht der Stuntman nach Geldgebern, die ihm die Therapiekosten finanzieren. Deshalb bittet er auf einer Fundraising-Plattform um Spenden. Außerdem verkündete er ein "ultimatives" Comeback.

Die Tatsache, das der Stuntman nach seinem unglücklichen Unfall um Spenden bittet, hat für Empörung gesorgt. Es sind bereits 6.000 Dollar gespendet worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HumancentiPad
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Suche, Therapie, Geldgeber, Stuntman
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.12.2013 14:38 Uhr von Thomas66
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
Verstehe ich nicht ganz Seine bitte um Spenden sorgt für Empörung, es sind aber gleichzeitig schon 6000 Dollar gespendet worden.
Kommentar ansehen
26.12.2013 16:15 Uhr von hennerjung
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Hier das YT-Video dazu:
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
26.12.2013 16:59 Uhr von jschling
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
@ Fuppensrosch
wie man direkt an dem Posting unter deinem sehen kann, gibt es leider eine Menge sagen wir mal recht einfach gestrikte Denker unter uns, die sich am Leid anderer ergötzen können :-(

nicht das ich das Video nicht auch "irgendwie lustig" finden könnte, wenn man es so sieht, aber mit dem tragischen Ergebnis einfach nur traurig.
Ich meine als Stuntman wird er halbwegs wissen was er getan hat, aber wahrscheinlich hat der Winkel nicht gestimmt, denn grundsätzlich hat er die Scheibe schon zerstört

erinnrt stark an den Wetten-dass Typ, der über die Autos springen wollte: vielleicht nicht wirklich clever, aber drüber lusitg machen muss man sich nun bestimmt nicht

was muss man selber für ein armseliges und beschiessenes Leben führen, dass man sich an sowas erfreuen kann ?
Kommentar ansehen
26.12.2013 18:56 Uhr von helldog666
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Hier das Video ohne Drecks Ad.fly Geldgräberei
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
26.12.2013 19:33 Uhr von blade31
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Das der Stuntman Jesus Villa heisst wundert niemanden?
Kommentar ansehen
26.12.2013 21:28 Uhr von Thomas66
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
errinert mich an den Auftritt bei Thomas Gottschalk in Wetten dass. Der junge Mann war auch übermütig und hat teuer dafür bezahlt.
Kommentar ansehen
27.12.2013 10:01 Uhr von Rechtschreiber
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@helldog666: Ja, die Werbung auf Shortnews ist mehr als peinlich. Die mobile Webseite ist kaum benutzbar, weil dieses drecks Overlay sämtliche Links blockiert und auch die klassische Seite ist total vollgemüllt.

Geniales Geschäftsmodell: Lasst drittklassige Autoren miese News schreiben, wir haben keine Arbeit damit, kassieren aber ganz dicke die Kohle dafür.

Respekt.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?