26.12.13 11:53 Uhr
 18.876
 

Seattle: Tunnelbohrer wird von einem alten mysteriösen Artefakt blockiert

Zurzeit sind in Seattle (USA) Bauarbeiten an einem Tunnel im Gange. Dazu wird "Big Birtha", eine riesiger Tunnelbohrer eingesetzt.

Doch nun ist die 80-Millionen-Dollar-Maschine bei den Bohrarbeiten auf ein Hindernis gestoßen, das so hart ist, dass Befürchtungen bestehen, dass die Maschine zerstört wird.

Es wird nun vermutet, dass es sich bei dem Hindernis um ein mysteriöses Artefakt einer uralten Zivilisation handelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tunnel, Seattle, Artefakt, Bohrer
Quelle: bd.summit.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.12.2013 12:06 Uhr von stoske
 
+65 | -7
 
ANZEIGEN
Natürlich, was sollte das auch sonst sein.
Kommentar ansehen
26.12.2013 12:08 Uhr von sniper-psg1
 
+27 | -4
 
ANZEIGEN
eine tunnelbohrmaschine hat probleme beim bohren ,was soll das für ein material sein

abgestürztes ufo
Kommentar ansehen
26.12.2013 12:17 Uhr von Strassenmeister
 
+25 | -3
 
ANZEIGEN
Haben sich nicht die Predators in einem Tunnel versteckt?
OH. wir werden alle sterben!!!!!!
Ironie aus
Kommentar ansehen
26.12.2013 12:26 Uhr von blade31
 
+34 | -2
 
ANZEIGEN
oh oh jetzt haben sie die Drachen aufgeweckt...

[ nachträglich editiert von blade31 ]
Kommentar ansehen
26.12.2013 12:30 Uhr von Rebecca Bock
 
+28 | -1
 
ANZEIGEN
altes, mysteriöses Atefakt ?

Klar, ein Granitblock, oder genauer gesagt, ein Findling. Die sind immer sehr alt (Eiszeit) und mysteriös (Wer hat das Ding dort einst abgelegt (Gletscher oder Urstrom, beim Schmelzen des Gletschers) ?

Einen ähnlichen Fund machte man in diesem Jahr auch in Berlin, beim Bohren zur Verlängerung einer U-Bahnlinie.
Kommentar ansehen
26.12.2013 12:53 Uhr von JustMe27
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Das ist ein Kaiju. Kann mal jemand Gypsy Danger holen?^^
Kommentar ansehen
26.12.2013 12:59 Uhr von Pumba1986
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Optimus, bist du´s?
Kommentar ansehen
26.12.2013 13:50 Uhr von NilsGH
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Rebecca Bock hat wohl recht.

Die reden da ja auch von glazialer Erosion der zuvor vorhandenen Berge, wenn ich es richtig verstanden habe. Und allein durch die Lage von Seattle ist wohl klar, dass die nach Süden vorrückenden Gletscher wahrscheinlich auch große Findlinge transportierten.

Ich fänd es ja echt interessant, wenn es sich dabei mal wirklich um was außergewöhnliches handeln würde. Aufgrund der Entstehungsgeschichte dieses Teils der USA ist das aber leider eher unwahrscheinlich.

Abgesehen davon wird der Begriff "artifact" in Amerika sehr allgemein gebraucht. Ferner schreibt der Ersteller des Videos was von "spaceships" ... wtf? Kann der kein Englisch? Im Video wird ganz klar auf die Hafenanlagen und die Werften Bezug genommen. Davon redet wohl auch der Bauarbeiter / Bauleiter dort.
Kommentar ansehen
26.12.2013 14:06 Uhr von quade34
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ein Ufo im Boden.
Kommentar ansehen
26.12.2013 15:13 Uhr von georgygx
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
OMG
Da redet ein Bauarbeiter von alten Schiffen und das Bild wird mit dem Text "Raumschiff ?" gestoppt.
Wie krank sind einige Menschen ?
Genauso wie diese Mars und Mond news in letzter Zeit.

Bitte mal alle in die Psychatrie schicken!!!!!!
Kommentar ansehen
26.12.2013 15:47 Uhr von tvpit
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Da beisst der Bohrer wahrlich auf Granit.
Kommentar ansehen
26.12.2013 17:16 Uhr von wombie
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso ist so ein dermassener Schwachsinn immer unter "Wissenschaft"??? Dafuer waere eine neue Kategorie sinnvoll: "Spinner".
Kommentar ansehen
26.12.2013 17:54 Uhr von Gurl
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist sicher Ivan Ooze!
Kommentar ansehen
26.12.2013 18:34 Uhr von PrimexDeluxe
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Seattle. Du fürchtest dich vor diesen Tunnel. Die Amis haben zu gierig und zu tief geschürft. Du weißt, was sie aufgeweckt haben in der Dunkelheit von Seattle: Schatten und Flammen.
Kommentar ansehen
26.12.2013 21:18 Uhr von Crazyhound
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
SCHON wieder die Alien..
Kommentar ansehen
26.12.2013 21:58 Uhr von Shagg1407
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Könnt ihr vielleicht auch mal ernst sein und eure schriftlichen Dünnschiss für euch behalten. Da blockiert was ein Bohrer das man nicht kennt. Also was kann es sein was gab es früher für Menschen die dort lebten vielleicht kann man da ansetzen.
Kommentar ansehen
26.12.2013 22:20 Uhr von Paganini
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Anmerkung:

Der Tunnelbohrer heißt nicht "Big Birtha", sondern "Big Bertha". Er wurde benannt nach Bertha Knight Landes, der ersten Bürgermeisterin von Seattle aus den 1920er Jahren.

In der Quelle steht es auch schon falsch.
Kommentar ansehen
26.12.2013 22:55 Uhr von D3FC0N
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Na klasse, jetzt haben sie doch den Allspark gefunden.
Kommentar ansehen
26.12.2013 23:00 Uhr von kingoftf
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Leerpes gequirlte Dauerkacke
Kommentar ansehen
27.12.2013 02:10 Uhr von Kelrycor
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Die Quelle ist ja so seriös, dass sie von meinem Virenscanner sofort wegen Malware blockiert wird xD
Kommentar ansehen
27.12.2013 09:50 Uhr von Tuvok_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nö leerpe seine allzeit erfolgreiche Klicksammeltaktik...
@Leerpe Frohe Weihnachten und alle Geschenke übers Jahr zusammen geklickt gekriegt bei SN ???
Kommentar ansehen
30.12.2013 02:25 Uhr von Pirate22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na was werden die Amis da wohl machen ?

Na sie werden irgend so einen Sesselfurzer von der Army holen, und der wird mit seinen Kumpanen nen Nuclear Sprengsatz runterlassen und das Teil was auch es immer es ist wegpusten.
Kommentar ansehen
02.01.2014 17:02 Uhr von Arne 67
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Deutschbuch haben gut gehelft !

Also haben die jetzt ein Problem mit dem Bohrer oder haben die vorher angehalten?

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?