25.12.13 11:54 Uhr
 275
 

Israel: Luftwaffe fliegt Vergeltungsangriffe auf Ziele im Gazastreifen

Am vergangenen Dienstag hat die Luftwaffe Israels Angriffe auf verschiedene Ziele im Gazastreifen geflogen. Dem ging der Tod eines israelischen Zivilisten an der Grenze voran.

Betroffen von den Luftangriffen waren unter anderem Ziele östlich der Stadt Gaza und im Zentrum des Küstenstreifens. Wie viele Opfer die Angriffe forderten ist noch nicht bekannt.

Ärzte berichteten, dass der durch Schüsse getroffene, israelische Zivilist am Dienstag Nachmittag an seinen Verletzungen gestorben sei. Verantwortlich für den Tod des Mannes sei laut der Armee ein Heckenschütze.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Israel, Gazastreifen, Luftwaffe
Quelle: www.format.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
Graz: Sex-Attacke im Zug von zwei Afghanen
Hamburg: Bereits mehrere Strafanzeigen gegen Anne Will

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.12.2013 12:00 Uhr von FrankCostello
 
+12 | -6
 
ANZEIGEN
Breitschwert...!

Einfach wahllos die Bomben Regnen lassen damit sie verstehen das es ernst gemeint ist.
Kommentar ansehen
25.12.2013 12:58 Uhr von Boron2011
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
@FrankCostello

Also wahllos Massenmord begehen und dabei in Kauf nehmen, hunderte wenn nicht mehr Unschuldige zu töten?

Ja ich weiß, Israel ist ja das einzigste zivilisierte Land im Nahen Osten ... so mitten unter all den Barbaren // Zynismus OFF

Wer solch Kommentare schreibt hat die Bezeichnung Mensch nicht verdient. Sorry, meine private Meinung zu deinem dummen und menschenverachtenden Kommentar!

Wozu gibt es Militär/Polizei/Geheimdienste etc. etc. ... Aufklärung, den Verantwortlichen ausfindig machen und in den Knast stecken bei Wasser und Brot und harter Knochenarbeit, bis ans Lebensende ohne Chance auf Entlassung. Aber wahlloser Massenmord ... ??? Gehts noch ???

[ nachträglich editiert von Boron2011 ]
Kommentar ansehen
25.12.2013 13:13 Uhr von Rammar
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
"Ärzte berichteten, dass der durch Schüsse getötete, israelische Zivilist am Dienstag Nachmittag an seinen Verletzungen gestorben sei. "

ein toter ist gestorben :/
Kommentar ansehen
25.12.2013 13:37 Uhr von FrankCostello
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Baron 2011 das ist das genau das was ich meine Wahlloser Massenmord damit sie verstehen das es zu vergeltungen kommt die es so noch nicht gegeben hat .

Das ist noch harmlos da ich nicht gesperrt werden möchte aber es geht auch 2 gang Arten härter am ende würde kein Stein auf dem anderen stehen.