25.12.13 11:53 Uhr
 312
 

Lemgo: Verkehrschaos, weil Beifahrer den Zündschlüssel zog und weglief

Am Nachmittag des Samstag war eine 19-jährige Frau mit ihrem PKW in Lemgo unterwegs. Ihr 47-jähriger Onkel war als Beifahrer mit in dem Auto. Während der Fahrt fummelte der Mann an den Bedienelementen des Peugeot herum. Deshalb forderte die junge Frau den Mann auf, dies zu unterlassen.

Dieser zog daraufhin während der Fahrt den Zündschlüssel ab und machte sich aus dem Staub. Das Lenkradschloss des Wagens rastete ein und der PKW blieb mitten auf der Straße stehen. Nach kurzer Zeit bildete sich ein Verkehrsstau.

Als die Polizei einen Abschleppwagen angefordert hatte, tauchte der 47-Jährige wieder auf. Er wurde wegen "gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr" angezeigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Beifahrer, Lemgo, Zündschloss
Quelle: www.nw-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.12.2013 12:31 Uhr von S8472
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@newsleser54
Naja, da er aussteigen konnte, wird der Wagen nicht mehr gefahren sein.
Kommentar ansehen
25.12.2013 13:19 Uhr von Rammar
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@S8472

bei niedriger geschwindigkeit ist sowas problemlos möglich, zum glück ist nichts passiert, hätte zwar (daher das es wohl ein eher niedriges tempo war)keine verletzten gegeben aber vor schreck nach rechts verreisen und im besten fall in der tür eines oberklassewagens landen ist dann auch schon ein kleiner jackpott

sollte der onkel einen führerschein besitzen -> entzug
und zum psychater sollte der auch mal...
Kommentar ansehen
25.12.2013 13:20 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Nicht nur das Lenkradschloss.

Der Bremskraftverstärker fällt auch aus. Und wenn man das AUto dann nicht mit der erste Bremsung zum stehen bkommt, hat ne junge Frau kaum noch Chancen, den Wagen rechtzeitig vor einem Hindernis zum stehen zu bringen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?