24.12.13 16:32 Uhr
 3.716
 

Berlin: Zivilpolizist schießt sich in die eigene Hand

Polizisten haben die Nacht vom Montag auf den heutigen Dienstag in Berlin vier Einbrecher auf frischer Tat erwischt. Die Männer wollten aus einem Vodafone-Shop Smartphones stehlen.

Die Beamten wollten die Täter festnehmen, worauf diese erheblichen Widerstand leisteten. Dabei schoss sich ein Zivilpolizist in die eigene Hand.

"Im Verlauf des Handgemenges löste sich ein Schuss, durch den der Beamte selbst an der Hand verletzt wurde", erklärte eine Polizeisprecherin. Der Polizist wurde in eine Klinik eingeliefert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Polizist, Einbrecher, Hand, Schussverletzung
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.12.2013 16:53 Uhr von Arne 67
 
+13 | -59
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.12.2013 20:20 Uhr von StarTrekWarsGate
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Sowas lernt man in der Ausbildung...
Kommentar ansehen
24.12.2013 20:36 Uhr von UICC
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Ja super, Polizist selbst verletzt und Ganoven wech. Nächstes mal bitte einfach alles im Laden zusammen ballern. Dieses Gangsterpack brauchen wir sowieso nicht.

Ich bin immer mehr und mehr angepisst von der Dreistigkeit. Wundert mich dass die nicht mit Auto in den Laden gefahren sind. Ist ja in Berlin gerade Mode.

[ nachträglich editiert von UICC ]
Kommentar ansehen
24.12.2013 21:29 Uhr von Suffkopp
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@Projection49 - auch Dir wünsch ich eine frohe Weihnacht - auch wenn Dein Kommentar irgendwie hasszerfressen auf Polizisten wirkt.

Aber sicher hättest Du völlig anders reagiert - weil Du ja wieder den Brunnen ins Spiel bringst.

Du hast recht - manche sind einfach dumm zum, zum
Kommentar ansehen
24.12.2013 22:51 Uhr von 1199Panigale
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Da hat der liebe Herr Kollege doch so einiges falsch gemacht,
Gute Besserung,
Kommentar ansehen
24.12.2013 23:17 Uhr von polyphem
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Das waren bestimmt auch die bösen Linksradikalen, die das ganze Land anzünden.
Kommentar ansehen
25.12.2013 01:08 Uhr von oldtime
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Immer wieder Toll wie hier einige gleich schreiben das der keine Ahnung hatte und das dann gleich auf alle Polizisten in Deutschland ausweiten.

Es war mit Sicherheit keiner von euch da vor Ort. Und aus der News kann man auch nicht wirklich ersehen was genau passiert ist.

Und was haben die anderen Polizisten die gar nicht da waren damit zu tun?

Und was hätte der den machen sollen? Die Diebe laufen lassen, da die sich ja wehren?

Sorry, ich hab auch schon schlechte Erfahrungen mit der Polizei gehabt, aber das sind auch nur Menschen. Nicht jeder ist schlecht und auch die machen mal Fehler.

Und im Endergebnis, hat er nur sich selbst verletzt. Keine Toten, keine Schwerverletzten. Das ist beim Schusswaffengebrauch eines Revolverhelden nicht gerade üblich.
Kommentar ansehen
25.12.2013 11:06 Uhr von Suffkopp
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Zeus35 - nicht wieder die Diskussion mit dem Brunnen. Du stehst halt wie imemr auf dem Standpunkt das Polizei wie eine Maschine zu funktionieren hat und keine "menschlichen Regungen" (dazu gehört auch Angst) zeigen darf.

Und weil z.B. (und nicht nur) Polizisten blitzen (also Zuschnellfahrer, also Autofahrer die die Regeln überschreiten, also Fahrer die eine Ordnungswidrigkeit begehen) sind sie inkompetent? Weil sie nach dem Gesetz (hier StVO) handeln sind sie inkompetent?

Irgendwie schmeisst Du gerade wieder alles durcheinander oder herrst bei Dir im Kopf so ein Durcheinander? Man weiß es nicht - aber solltest mal Deinen Doc fragen. :)

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?