24.12.13 16:20 Uhr
 346
 

Großbritannien: Überwachungsvideo - Weihnachtsbaum aus Behindertenheim gestohlen

In Großbritannien hat sich zur Weihnachtszeit ein ganz besonders dreister Diebstahl ereignet.

Eine Frau stahl aus einem Londoner Behindertenheim einen festlich geschmückten Weihnachtsbaum. Der Diebstahl wurde von einer Überwachungskamera festgehalten.

"Das ist ein besonders abgefeimtes Verbrechen, vor allem weil es in dieser Jahreszeit die verletzlichsten Mitglieder unserer Gesellschaft betrifft", erklärte Polizistin Lorna Clark.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Großbritannien, Diebstahl, Heim, Weihnachtsbaum
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Haftstrafe: Rapperin Schwester Ewa geht wegen Urteil in Berufung
Mädchen mit Auto gerammt und missbraucht: Flüchtling festgenommen
München: Frau vergisst Hund auf Balkon, der in Hitze qualvoll verdurstete

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.12.2013 16:56 Uhr von Arne 67
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ja und jetzt ? Ist der Weihnachtsbaum wieder zurück in seinem Behindertenheim oder welchen Sinn hat die Überwachung per Video wenn es keinen interessiert was darauf passiert.
Viel schlimmer noch ist die Tatsache das anscheinend jeder in das Heim rein kann ohne das es wirkliche kontrollen gibt. Allein die Aussage an will jemanden besuchen . .

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?