24.12.13 15:30 Uhr
 999
 

Astronomie: Komet "Lovejoy" an Weihnachten sichtbar

Der bereits angekündigte Komet "Lovejoy" (ShortNews berichtete) hat derzeit die Phase erreicht, in der er am stärksten leuchtet.

Um den Komet zu sehen, muss man den Ost-Nordost Himmel am heutigen Dienstag im Auge behalten und gegen Abend in west-nordwestliche Richtung ausweichen.

Der Komet selber ist geschätzte vier Milliarden Jahre alt und umrundet die Sonne nur einmal in 9.900 Jahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Weihnachten, Himmel, Komet, Sichtung
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschheitsgeschichte auf den Kopf gestellt: Entdeckten Neandertaler Amerika?
Wissenschaftler finden Riesenspinne in Mexiko
Evolutionsbiologe züchtet Füchse zu handzahmen Haustieren um

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.12.2013 16:04 Uhr von Mankind3
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry, aber der 2. Absatz ist mal total schlecht geschrieben.

Zur erklärung. Am morgen vor Sonnenaufgang kann man ihn in Richtung Ost-Nordost sehen und am Abend dann auf west-Nordwest.
Kommentar ansehen
24.12.2013 20:00 Uhr von hellboy13
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Zur info das ganze ist überhaupt schlecht beschrieben!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Russland: Patriotische Jugendbewegung wirbt mit erotischen Shirts für Putin
Chauffeure des Bundestags demonstrieren gegen Arbeitsbedingungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?