24.12.13 15:09 Uhr
 3.084
 

Fußball/FC Bayern München: Wildes Gerücht wegen Tauschdeal um Xherdan Shaqiri

Derzeit gibt es ein Gerücht um einen Spielertausch zwischen dem deutschen Rekordmeister Bayern München und dem spanischen Verein Atletico Madrid.

Hierbei soll es sich um Jorge Resurrección Merodio handeln, der bei den Bayern auf dem Wunschzettel steht. Doch sie sind nicht die einzigen, die ein Auge auf den Spanier geworfen haben.

Angeblich hat er eine Ausstiegsklausel in seinem Vertrag, die besagt, dass er für knapp 20 Millionen Euro den Verein verlassen könne. Bei den Bayern könnte man sich angeblich auch einen Tausch mit Xherdan Shaqiri und einer weiteren Geldsumme dazu vorstellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Thomas66
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Bayern München, Gerücht, Tausch, Xherdan Shaqiri, Jorge Resurrección Merodio
Quelle: www.merkur-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.12.2013 15:09 Uhr von Thomas66
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Mal wieder eines von vielen Gerüchten, die jetzt in der bevorstehende Winterpause, bestimmt nicht weniger werden.
Kommentar ansehen
24.12.2013 15:59 Uhr von Perisecor
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Genau, jetzt, wo Ribery und Robben langsam in ihre letzte gute Saison kommen, gibt Bayern eines seiner besten Flügel-Talente weg und holt sich dafür einen weiteren OM - eine Position, die jetzt schon extrem überbesetzt ist.

Vielleicht tauschen sie ja auch Neuer und stellen Lahm ins Tor.
Kommentar ansehen
24.12.2013 19:42 Uhr von kennet1000
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das würde mich aber sehr wundern, wenn sie Shaqiri abgeben würden.
Kommentar ansehen
24.12.2013 19:57 Uhr von polyphem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Perisecor
Lahm kann sowieso jede Position spielen, warum nicht auch im Tor? ^^
Kommentar ansehen
24.12.2013 20:05 Uhr von PeterLustig2009
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@Hatekate
Er hat deutlich gesagt warum er den Gruß angebracht hat.

Ihn als Nazi zu titulieren zeigt wie grenzdebil und dämlich du im Kopf bist.

Nur wegen dem einen "Fehltritt" wird man ganz sicher nicht einen Spieler direkt entlassen. Machen andere Vereine ja auch nicht oder wird bei deinem Verein der Klopp entlassen wenn er an der Seitenlinie mal wieder ausrastet?
Kommentar ansehen
25.12.2013 01:21 Uhr von lilapause75
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@HateKate

dir gehts doch eigentlich nicht um die sache selbst,sondern nur das du wieder was gegen bayern zum motzen hast.tu mir und dir selbst ein gefallen und klick die news wo es um einen bayernspieler,angestellter oder sonst was geht doch gar nicht mehr.

dich sollte man eigentlich speeren

[ nachträglich editiert von lilapause75 ]
Kommentar ansehen
25.12.2013 09:39 Uhr von softail81
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
HateKate
Schon wieder du .du bist doch ein Gehirnloses dummes a........wann findet mal einer den penner und stopft ihn das blöde maul.
Kommentar ansehen
25.12.2013 11:41 Uhr von TeKILLA100101
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@HateKate

wenn ich dein dummes geschreibsel lese, könnte ich auch zum rassist werden

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?