24.12.13 13:47 Uhr
 140
 

Russland geleitet Chemiewaffen-Abtransport aus Syrien über das Mittelmeer

Die Schiffe, die C-Waffen aus Syrien zu ihrer Entsorgung abtransportieren, werden von Schiffen des russischen Mittelmeer-Verbandes eskortiert.

"Die Entscheidung über den Einsatz eines Schiffes für die Erfüllung einer konkreten Aufgabe soll im Weiteren, anhand der jeweiligen Situation im Mittelmeer, getroffen werden", so ein Vertreter des russischen Generalstabes.

Im Mittlermeer werden unter anderem der russische Raketenkreuzer "Pjotr Weliki" und das Küstenwachenschiff "Smetliwy" eingesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Russland, Syrien, Transport, Mittelmeer, Chemiewaffe
Quelle: de.ria.ru

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norbert-Hofer-Niederlage: FPÖ-Anhänger haben nun Angst vor Untergang Österreichs
Neuseeland: Premier John Key tritt überraschend zurück - "Mein Tank ist leer"