24.12.13 12:29 Uhr
 284
 

England: Sturm sorgt für 100.000 Haushalte ohne Strom

Ein Sturm in England sorgte dafür, dass der komplette Strom im Süden von England ausfiel. Anscheinend sind auch zwei Menschen durch den Sturm ums Leben gekommen.

Weiterhin sorgte der Sturm dafür zur Folge, dass viele Straßen nicht mehr befahrbar waren und die Autofahrer festsaßen.

Zudem kam es zu Einschränkungen im Zugverkehr. Der Flugverkehr war unterdessen nicht von dem Sturm betroffen.


WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: England, Strom, Sturm
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Bonn/Troisdorf: Mann veruntreut 300.000 Euro für Bordellbesuche und Luxusleben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.12.2013 12:51 Uhr von Borgir
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Der Sturm hat also für Haushalte gesorgt, die keinen Strom haben....interessante
Kommentar ansehen
25.12.2013 20:00 Uhr von sharkdiver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
shit ich fliege am 01. nach London.
hoffentlich gibt´s da keinen Sturm dafür aber Strom.

Sturm im Weinglas (Neuer Wein siehe Wikipedia) ist mir lieber.
Mahlzeit.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?