24.12.13 12:28 Uhr
 582
 

Fußball/FC Bayern München: Arjen Robben will in München bleiben

Der Niederländer Arjen Robben hat verkündet, dass er beim deutschen Fußball-Rekordmeister FC Bayern München bleiben will. Dafür wünscht er sich die Verlängerung seines bis 2015 laufenden Vertrages.

"Der Verein weiß, was er an mir hat, ich weiß, was ich am Verein habe. Ich habe das Gefühl, dass ich mindestens noch drei Jahre Topfußball vor mir habe - gerne hier", so Robben.

Darüber hinaus hat Karl-Heinz Rummenigge bereits in einem Gespräch betont, dass man sich keine Sorgen um eine Vertragsverlängerung machen müsse.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Arjen Robben
Quelle: www.laola1.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.12.2013 12:51 Uhr von softail81
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
HateKate
du kleiner ASSI wieder mal da .
Kommentar ansehen
24.12.2013 13:04 Uhr von lilapause75
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@HateKate,

da können wir ja alle froh sein,das wir dein gesicht nicht sehen können und müssen.
wenn du ein problem mit bayern hast,dann sag einfach nichts dazu.mach ich doch bei vereinen wo mir egal sind doch auch.

du kannst echt nur über leute herziehen wo du nicht mal kennst

[ nachträglich editiert von lilapause75 ]
Kommentar ansehen
24.12.2013 13:37 Uhr von opheltes
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich mochte Robben immer aber leider ist nicht mehr viel zu sehen von ihm.

Ein Pechvogel ist er schon mit seinen Verletzungen aber was solls - jeder hat sein Paeckchen.
Kommentar ansehen
24.12.2013 14:05 Uhr von Samael70
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@ HateKate

Du bist auch Dauerverletzt. Im Kopf!

Robben war bei 12 von 16 möglichen Bundesligaspielen dabei.

Wenn ein Torwart, seinen Oberschenkel aufschlitzt, ist das also eine "Schambeinreizung"!?

Lass dich mal untersuchen....
Kommentar ansehen
24.12.2013 20:02 Uhr von PeterLustig2009
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@HateKate
Komm mal vorbei dann schlitz ich dir deine Oberschenkel auch mal kurz bis zum Knochen auf. Wie du kannst dann nicht mehr richtig laufen?

Was bist du denn für ne Memme


Halt doch einfach deine Fresse wenn du nichts produktives beizutragen hast
Kommentar ansehen
24.12.2013 22:15 Uhr von Schnulli007
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich frage mich, warum solche Patienten wie HateKate auf ihren geschlossenen Stationen freien Zugang ins Internet bekommen, ohne dass ein Pfleger ihn beaufsichtigt...
Kommentar ansehen
26.12.2013 11:33 Uhr von keckboxer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht IST er ja der Pfleger ;)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?