23.12.13 15:56 Uhr
 490
 

Urteil: Messerangriff beim Sex bringt Täter fünf Jahre Haft ein

Zu Beginn diesen Jahres wurde ein Mann von seinem Partner bei sexuellen Praktiken mit einem Messer angegriffen.

Der 23-Jährige Täter hatte den 55-Jährigen mit den Armen am Bett fixiert und ihm dann mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Danach stach er insgesamt fünfmal mit einem Messer auf den Mann ein, der unter anderem am Oberkörper und der Hand Stichverletzungen davontrug.

Der Angeklagte räumte die Tat ein und erklärte, dass er nicht wisse, wie es dazu hat kommen können. Der Täter wurde wegen gefährlicher Körperverletzung zu einer Freiheitsstrafe von fünf Jahren verurteilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Urteil, Nürnberg, Homosexueller, Freiheitsstrafe, Messerangriff, sexueller Übergriff
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Reutlingen: Sexueller Übergriff auf junge Frau nach sechs Monaten aufgeklärt
Graz: Jugendliche sollen 15-jährigen Asylsuchenden sexuell missbraucht haben
Nord-Ostsee-Bahn: Sexuelle Belästigung - Frauen erstatten Anzeige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Reutlingen: Sexueller Übergriff auf junge Frau nach sechs Monaten aufgeklärt
Graz: Jugendliche sollen 15-jährigen Asylsuchenden sexuell missbraucht haben
Nord-Ostsee-Bahn: Sexuelle Belästigung - Frauen erstatten Anzeige


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?