23.12.13 14:00 Uhr
 146
 

Riga 2014 Kulturhauptstadt - Poetry Slam statt klassische Sängerfeste

Riga, die Hauptstadt Lettlands, wird im Jahr 2014 eine der zwei Kulturhauptstädte Europas sein.

Eine sehr beliebte Alternative zu klassischen Sängerfesten gerade für junge Leute sind sogenannte Poetry Slams. Dabei treffen sich Texter und Sänger im "Totaldobze Art Center", um hier ihre Texte zu präsentieren.

"Mir geht es darum, dass wir eine Plattform bieten für Experimente oder die Zusammenarbeit von verschiedenen Stilrichtungen und unterschiedlichen Künstler. Das fehlt in Riga. Denn alle Institutionen, Galerien oder Konzertveranstalter sind nur auf eine Subkultur oder Richtung fokussiert", so Kaspars Lielgalvis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kulturhauptstadt, Riga, Poetry Slam
Quelle: www.deutschlandfunk.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?