23.12.13 12:42 Uhr
 80
 

Fußball/Hannover 96: Martin Kind rückt von Trainer Mirko Slomka ab

Der Chef des Fußball-Bundesligisten Hannover 96, Martin Kind, tendiert offenbar dazu, den aktuellen Trainer Mirko Slomka zu entlassen. "Ich schließe es nicht aus. Im Moment würde ich 60:40 sagen", so Kind auf die Frage nach einer Trennung von Slomka.

Kind äußerte bereits gegenüber Sport1, dass Slomka nun nicht absolut gescheitert sei. Slomka sei ein guter Trainer. Allerdings würde die Mannschaft eine negative Entwicklung zeigen. Würde man so weiterspielen steige man am Ende ab, so Kind weiter.

Die Niederlage am letzten Spieltag in Freiburg hätte zum Nachdenken angeregt, so Kind. Sollte Slomka bleiben und die ersten beiden Spiele in der Rückrunde verlieren würde das Dach brennen, so Kind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Hannover 96, Mirko Slomka, Martin Kind
Quelle: www.sport1.de