23.12.13 11:05 Uhr
 9.470
 

Staat leistet sich Ein-Mann-Gefängnis für 4,3 Millionen Euro

Die ehemals in Oberhausen betriebene Justizvollzugsanstalt wurde in ein Therapiezentrum für Gewalttäter mit psychischen Erkrankungen umgewandelte. Dieses Zentrum bietet Platz für insgesamt 18 Insassen.

Allerdings wurde in der Anstalt bislang nur ein Häftling für den Zeitraum eines Jahres untergebracht. Dies kostete den Steuerzahler insgesamt 4,3 Millionen Euro. "Im Zuge der Unterbringung in Oberhausen wurde hierfür Personal vorgehalten", so die Begründung. Außerdem gab es Umbaumaßnahmen.

Der Häftling ist nach seinem Aufenthalt in Oberhausen von Juni 2011 bis Mitte 2012 mittlerweile in eine Einrichtung in Bayern verlegt worden. Im Dezember 2011 war noch einmal ein Häftling für eine Woche in Oberhausen untergebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Euro, Gefängnis, Staat
Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.12.2013 11:07 Uhr von Crawlerbot
 
+39 | -6
 
ANZEIGEN
Ist doch eine gute Immobilie um Flüchtlinge unterzubringen ??

Ach nee .....egal.
Kommentar ansehen
23.12.2013 11:11 Uhr von wichitis
 
+33 | -7
 
ANZEIGEN
die Menschen lieben ja Politiker,die gerne Geld verschwenden????,die letzte Wahl zeigte doch,je fauler und uneffizienter ein Politiker ist,desto mehr Stimmen bekommt er!!!!!
Kommentar ansehen
23.12.2013 11:38 Uhr von GottesBote
 
+23 | -1
 
ANZEIGEN
@wichtis

Das verstehe ich auch nicht. Man kann von den südlichen Ländern ja halten was man will, dort würden aber die Straßen mal so richtig abbrennen wenn die auch nur halb so schlimm verarscht werden, wie wir hier in Deutschland.

Der deutsche Bürger, ist schon eine (eigen)art für sich..
Kommentar ansehen
23.12.2013 12:00 Uhr von Suffkopp
 
+3 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.12.2013 12:33 Uhr von PeterLustig2009
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
@Hai2014
[...]Die EU möchte aus Deutschland ein genauso kriminelles Land wie USA schaffen[..]
Ach so, und die ganzen Kriminellen werden gezwungen kriminell zu werden?

Wer zwingt sie dazu andere zusammenzuschlagen, auszurauben oder zu töten?
Wer zwingt die Leute zu all diesen Dingen?
Kommentar ansehen
23.12.2013 13:24 Uhr von langweiler48
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
23.12.2013 12:00 Uhr von Suffkopp


Wenn sie keine Häftlinge bekommen und diese Anstalt in der freien Wirtschaft anbieten würden, würde sich schnell ein Hotelier finden der das Gebäude mit samt Einrichtung übernehmen würde, denn viel schlechter als ein Gasthaus mit Fremdenzimmer dürfte diese Einrichtung auch nicht sein.
Kommentar ansehen
23.12.2013 14:23 Uhr von bigpapa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Man muss das gute daran sehen.

Anscheinend gibt es in DE nicht genug "Gewalttäter mit psychischen Erkrankungen". Ansonsten wäre das Objekt eigentlich eine gute Idee in meinen Augen.

Frei nach den Motto : "Alle faulen Äpfel in einen Topf".

Gruß

BIGPAPA
Kommentar ansehen
23.12.2013 14:52 Uhr von langweiler48
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bigpapa ....

Optimismus ist ja gut, hier ist er aber an falscher Stelle angebracht.Aber in diesem Bereich sieht die Welt ganz anders aus. Es laufen viel zu viele Anwärter noch auf freien Fuß herum.
Kommentar ansehen
23.12.2013 20:13 Uhr von Schmollschwund
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@Hai2014

Die Regierung ist deutsch- und volksfeindlich. Es wird alles getan, damit die Bürger unzufriedener werden. Die EU möchte aus Deutschland ein genauso kriminelles Land wie USA schaffen, indem die Überfremdung begünstigt wird
------
So´n Post muss man sich echt mal zu Gemüte führen...köstlich, einfach köstlich wie viel Müll darin enthalten ist. Ich hoffe das Hirn der vielen Plus-Geber war nur mal kurz wegen der volksdeutschenfeindlichgesinntenundUSAgesteuerten EU oder so ausgeschaltet...?!
Kommentar ansehen
24.12.2013 01:13 Uhr von ms1889
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mei..bietet sich doch auch als abschiebe gefängnis an... deutschland ist im abschieben weltmeister, vor den usa!
Kommentar ansehen
24.12.2013 09:19 Uhr von EkSeS
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
konnte er sich wenigstens eine andere Zelle aussuchen, wenn ihm die Einrichtung ( Fenster / Bank ) nicht gefiel ? :)
Kommentar ansehen
24.12.2013 09:29 Uhr von qwert130
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das mit dem Einmann-Gefängnis ist nicht neu. Gab´s schon mal in Spandau.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?