23.12.13 08:56 Uhr
 113
 

Portugal: Sechs Sportfischer kommen vor Küste bei Schiffsunglück ums Leben

Bei einem Schiffsunglück im Atlantik vor Portugal sind sechs Sportfischer ums Leben gekommen. Nur etwa 500 Meter vor der Küste bei Costa da Caparica gerieten die Sportfischer in einen Sturm.

Rund vier Meter hohe Sturmwellen brachten das Boot zum kentern und sechs Besatzungsmitglieder ertranken. Eine siebte Person konnte sich an die Küste retten.

Der portugiesischen Hafenbehörde zufolge waren die Fischer näher an die Küste geraten, als bei dem Sturm empfehlenswert gewesen wäre. Des Weiteren hatten sie keine Schwimmwesten an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: foxed-out
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fischer, Sturm, Portugal, Küste, Schiffsunglück
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.12.2013 14:42 Uhr von Ken Iso
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das wäre dann wohl Karma.... wer aus Sport tötet hat es nicht anders verdient.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?