22.12.13 20:20 Uhr
 7.270
 

30-Jährige twittert: "Fliege nach Afrika. Hoffentlich bekomme ich kein Aids"

Eine 30 Jahre alte PR-Managerin des Internetunternehmens IAC twitterte vor einer Reise: "Fliege nach Afrika. Hoffentlich bekomme ich kein Aids. Mache nur Spaß. Bin weiß".

Der Tweet, der im Internet unzählige Male verbreitet wurde, sorgte für starke Empörung.

Das Unternehmen zog die Konsequenzen und trennte sich von der PR-Managerin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Twitter, Afrika, Rassismus, AIDS
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.12.2013 20:39 Uhr von spliff.Richards
 
+16 | -29
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.12.2013 21:12 Uhr von syndikatM
 
+26 | -21
 
ANZEIGEN
wenn die schwarzen offenbar keinen spaß verstehen macht es nur sinn die straßenseite zu wechseln.
Kommentar ansehen
22.12.2013 21:29 Uhr von Jlaebbischer
 
+18 | -8
 
ANZEIGEN
blubb42, die Tussi ist PR-Managerin eines Internetunternehmens. Weisst du, was die Buchstaben PR bedeuten?
Kommentar ansehen
22.12.2013 21:42 Uhr von oldtime
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
Naja, aber heißt es nicht immer, es gibt keine schlechte PR? Wenn es danach geht, dann hat sie alles richtig gemacht.
Kommentar ansehen
22.12.2013 21:42 Uhr von eeyorE2710
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Probably Racist? Sie hat doch dann ihren Job gut gemacht oder nicht?

edit: der Post sollte an Jlaebbischer gehen

[ nachträglich editiert von eeyorE2710 ]
Kommentar ansehen
22.12.2013 21:44 Uhr von Brain.exe
 
+8 | -30
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.12.2013 21:54 Uhr von quade34
 
+23 | -10
 
ANZEIGEN
Gerade in Afrika wird hemmungslos vergewaltigt.
Kommentar ansehen
22.12.2013 21:56 Uhr von blaupunkt123
 
+18 | -3
 
ANZEIGEN
Naja die höchste Prozentzahl von Aids findet man ja auch in Afrika.
Kommentar ansehen
22.12.2013 22:48 Uhr von blz
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Mit der Art Humor würde sie in England sicher mehr Gegenliebe erfahren.
Kommentar ansehen
22.12.2013 23:57 Uhr von freshmanwb
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
richtig gute pr gemacht nur leider fliegt sie ausm unternehmen
Kommentar ansehen
23.12.2013 01:40 Uhr von shadow#
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Racist tweets while boarding. Hope I don´t get fired.
Just kidding. Gonna be out of a job before I even land!
Kommentar ansehen
23.12.2013 03:30 Uhr von Zxeera
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Da sieht man mal wieder, wie hohl manche Leute in der Birne sind.
Kommentar ansehen
23.12.2013 07:29 Uhr von Götterspötter
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Ich glaube wir sollen uns über die Dame gar nicht so aufregen !!

Es gibt immer noch genug Smoks in der westlichen Welt - die denken HIV und Aids betreffe Sie nicht .... weil sie ja "nicht schwul" sind !!

Also immer erst an die eigenen Nase packen !
Kommentar ansehen
23.12.2013 11:59 Uhr von Azureon
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Murica....
Kommentar ansehen
23.12.2013 12:16 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Die wurde doch nicht entlassen für das was sie getwittert hat, sondern das sie durch das was sie getwittert, sich intelligenzmäßig für den Job als PR-Managerin disqualifiziert hat.

Manche sollten erst denken und dann schreiben. Gilt hier ja auch.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?