22.12.13 15:50 Uhr
 110
 

Frank Ribéry wird vom "Kicker" zum Mann des Jahres gewählt

Der beim Bayern München spielende Frank Ribéry wurde vom "Kicker" zum "Mann des Jahres" gewählt. Diesen Preis erhielt er jetzt schon zum zweiten mal.

2008 hatte Ribéry den ersten Titel erhalten, der Titel wird seit 1990 von "Kicker" ausgestellt. Hinzu kommt, dass er zuvor schon als Europas Fußballer des Jahres gewählt wurde.

Es ist jedoch kein Wunder , dass Ribéry zum Mann des Jahres gewählt wurde, denn er hat das Triple mit Bayern München letzte Saison gewonnen. Außerdem kann er dieses Jahr noch Weltfußballer werden. Er steht als Kandidat mit Ronaldo und Messi zur Auswahl.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: linushsv
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mann, Franck Ribéry, Kicker
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Franck Ribéry will sich im Spiel gegen den BVB "kontrollieren"
Fußball: Auch erneuter Ausraster von Franck Ribéry nicht geahndet
Franck Ribéry will nicht mit aufs Oktoberfest: "Ich bin zu alt für die Wiesn"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.12.2013 17:52 Uhr von norge
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
vom kicker oder vom kinderficker :o/
Kommentar ansehen
22.12.2013 19:17 Uhr von derNameIstProgramm
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Neider wohin man sieht. Ach ist das toll !!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Franck Ribéry will sich im Spiel gegen den BVB "kontrollieren"
Fußball: Auch erneuter Ausraster von Franck Ribéry nicht geahndet
Franck Ribéry will nicht mit aufs Oktoberfest: "Ich bin zu alt für die Wiesn"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?