22.12.13 15:14 Uhr
 8.325
 

"Doppelwürfel": Verschlüsselungssystem von einem Israeli geknackt

Klaus Schmeh, Kryptologe, hat den "Doppelwürfel" als das beste Verschlüsselungssystem bezeichnet, das per Hand durchgeführt werden kann. Geheimagenten auf der ganzen Welt setzten dieses Verschlüsselungssystem ein.

Nachdem 1995 ein NSA-Text nahegelegt hat, dass das System schon länger geknackt werden könnte, hat der Kryptologe 2007 einen englischen Text mit 599 Buchstaben verschlüsselt und diesen mit der Aufforderung veröffentlicht, diesen Code zu knacken.

Nun hat sich ein israelischer Computer-Experte gemeldet, der den Text korrekt rekonstruiert hatte. George Lasry benötigte mehrere Monate, um den Code zu knacken. Schmeh hat nun drei neue "Doppelwürfel"-Challenges veröffentlicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Rätsel, Verschlüsselung, Krypto
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.12.2013 17:45 Uhr von TheRealDude
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
Hä?
Kommentar ansehen
22.12.2013 18:09 Uhr von FadingMoon
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Ich denke jedes Verschlüsselungssystem lässt sich knacken, wenn man es kennt. Die Frage ist immer nur, ob es den Aufwand wert ist.
Kommentar ansehen
22.12.2013 19:53 Uhr von azru-ino
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
naja, manche haben daran bestimmt ihren Spaß und betrachten es als netten Zeitvertreib oder Hobby
Kommentar ansehen
22.12.2013 20:44 Uhr von DerPunkt
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Ich überlege gerade wieviele News von mir früher abgelehnt wurden mit der Begründung "zu nah am Original".

hab weil die News die codierung nicht erklärt die Qeulle angeschaut und war erstaunt als ich den ersten Quellabsatz gelesen habe... Also wenn das nicht zu nah am text ist dann sollte ich mich auch mal wieder am einliefern Versuchen.
Kommentar ansehen
22.12.2013 22:52 Uhr von micha0815
 
+0 | -9
 
ANZEIGEN
@autor

ist es schlimm, dass dies von einem israeli getan wurde? hälst du die etwa für unfähig? wenn nicht, warum betonst du es in deinem header?

[ nachträglich editiert von micha0815 ]
Kommentar ansehen
23.12.2013 06:28 Uhr von hypertrax
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die einen lösen beim Frühstück Sudoku oder machen Kreuzworträtsel, die andern knacken Verschlüsselungssysteme. Ist doch egal was man macht ^^
Kommentar ansehen
24.12.2013 09:01 Uhr von Plattererick
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Es scheint ja ein gutes System zu sein, wenn ein Computerexperte schon mehrere Monate braucht um den Text zu entschlüsseln! Wenn es jedes mal so lange dauert, bis man den Text entschlüsselt hat, ist die Nachricht wahrscheinlich schon längst irrelevant, wenn man sie entschlüsselt hat!
Wenn der Schlüssel regelmäßig geändert wird!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?