22.12.13 13:45 Uhr
 391
 

Internetminister Alexander Dobrindt will das beste Internet der Welt für Deutschland

Alexander Dobrindt, neuer Minister für Verkehr und digitale Infrastruktur, hat geäußert, dass Deutschland das beste Internet der Welt haben müsse. Dafür wolle er sorgen und die beste Netzinfrastruktur der Welt schaffen.

"Deutschland braucht das schnellste und intelligenteste Netz der Welt. Nur so kann der Vorsprung in Technologie und Wohlstand gehalten werden", so Dobrindt.

Dabei will Dobrindt in Sachen Ausbau des Breitbandinternets vor allem auf Investoren hoffen. Das Netz sollte nicht verstaatlicht werden, sondern privat betrieben werden.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutschland, Internet, Alexander Dobrindt
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Katja Kipping nennt Alexander Dobrindt einen "rassistischen Hetzer", weil er "Nafri" sagte
Verkehrsminister Alexander Dobrindt wirft Österreich "Maut-Maulerei" vor
Verkehrsminister Alexander Dobrindt fordert Alkohol-Wegfahrsperren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.12.2013 13:55 Uhr von Schmollschwund
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Wieder mal ein Widerspruch an sich: Internetminister Alexander Dobrindt WILL das beste Internet der Welt für Deutschland.

Unten: Er HOFFT auf private Investoren.

Wer was will und fordert, der sollte auch klar aufzeigen können wie das statt finden soll und darf nicht nur hoffen. Typische Merkel-Rhetorik, viel Versprechen und es am Ende doch wieder in die Tasche der Unternehmen zu wirtschaften.

Hoffe, der hat wenigstens eine gültige E-Mail Adresse.... oder wenigstens etwas Ahnung vom Web.
Kommentar ansehen
22.12.2013 14:07 Uhr von gerndrin
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Mit wäre der beste Verkehrsminister der Welt lieber...
Kommentar ansehen
22.12.2013 15:36 Uhr von dada001
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Zitat "schnellste und intelligenteste"

Seit wann hat das Netz eine Intelligenz ?

Sarkasmus "on"
Vielleicht die geplante Vordatenspeicherung
Sarkasmus "off"
Kommentar ansehen
22.12.2013 17:17 Uhr von NoPq
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
"Das Netz sollte nicht verstaatlicht werden, sondern privat betrieben werden"

Neoliberalismus <3

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Katja Kipping nennt Alexander Dobrindt einen "rassistischen Hetzer", weil er "Nafri" sagte
Verkehrsminister Alexander Dobrindt wirft Österreich "Maut-Maulerei" vor
Verkehrsminister Alexander Dobrindt fordert Alkohol-Wegfahrsperren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?