22.12.13 12:16 Uhr
 88
 

Fußball: 1. FC Nürnberg geht ohne Sieg in die Winterpause

Nach dem erneuten unentschieden gegen Schalke 04 verabschiedet sich der 1. Fc Nürnberg vor eigener Kulisse sieglos in die Winterpause.

Trotz ansprechender Leistungen in den letzten Spielen blieb Nürnberg auch am 17. Spieltag ohne Sieg.

Die Mannschaft zeigte sich jedoch zuversichtlich, "Uns fehlt auch das Glück. Aber wir machen Fortschritte", so Trainer Gertjan Verbeek.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: amareZZa
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Niederlage, 1. FC Nürnberg, Winterpause
Quelle: www.sportschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.12.2013 12:20 Uhr von Borgir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Fehlte das Glück ist gut. So viele Lattentreffer hat kein zweites Team in der Bundesliga. Sie spielen gut, machen die Tore nicht, zum großen Teil echt Pech. Die schaffen das schon noch.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?